Das aktuelle Wetter Bochum 26°C
RTL-Supertalent

Papagei "Jacko" aus Bochum begeistert beim RTL-Supertalent

21.09.2012 | 04:00 Uhr
Papagei Jacko singt beim RTL-Supertalent und verzaubert die Jury. Foto: Ingo Otto

Bochum.  „Jacko“ heißt der jüngste Bochumer TV-Star. Beim RTL-Supertalent begeisterte der singende Papagei die Jury und das Publikum gleichermaßen. Die Proben für Runde zwei sind in vollem Gange. Dann soll er "Theo, wir fahr'n nach Lodz" zum Besten geben. Wird er Deutschlands neues Supertalent?

Mit dem „Theo“ hat er noch Probleme. „Toktoktok“, tönt es aus dem Schnabel. Den Rest des Vicky-Leandros-Klassikers hat das Federvieh aber schon prima drauf. Zum Stolz von Besitzerin Heike Mundt-Poettgen. Zur Freude der Fernsehzuschauer, die auf Jackos zweiten Auftritt beim RTL-Supertalent gespannt sind: wenn alles gut geht, mit „Theo, wir fahr’n nach Lodz“.

6,3 Millionen Menschen hatten am Samstagabend vor dem Bildschirm tierischen Spaß. Zum Start der Supertalent-Staffel verblüffte der singende Papagei Jacko aus Bochum mit einer formvollendeten, melodiös ausgereiften Version des Volksliedes „Hänschen klein“. Die Jury mit Dieter Bohlen, Thomas Gottschalk und Michelle Hunziker war bei der Aufzeichnung im August ebenso angetan wie das Publikum und schickte Jacko in Runde 2, wo er im November in einer Live-Show sein Können zeigt.

Frauchen hatte die Flatter. „Wir waren total aufgeregt. Wir wussten: Jacko kann es. Aber wird er das auf Stichwort vor 2500 Besuchern abrufen? Das konnten wir ja vorher nicht üben“, erinnert sich Heike Mundt-Poettgen mit Grausen an das Casting in Berlin. Doch auf Jacko war Verlass. Wie ein kleiner Macho plustert er sich auf und trällert sein „Hänschen klein“ gleich mehrfach, als die WAZ den neuen Bochumer TV-Star im Papageienpark am Gersteinring besucht.

Vor sechs Jahren hatte Heike Mundt-Poettgen, die zuvor ein Zoogeschäft in Herten führte, den Papageienpark gegründet. Zucht, Verkauf, Beratung, Pflege, Altersruhesitz: Mit zehn Mitarbeitern betreut die 50-Jährige rund 300 Vögel.

Gecastet - und vergessen?

  1. Seite 1: Papagei "Jacko" aus Bochum begeistert beim RTL-Supertalent
    Seite 2: Jackos Gefährtin heißt Jakeline

1 | 2


Kommentare
21.09.2012
16:26
Papagei
von Dr.Noetigenfalls | #2

Tierquälerei für die Quote...Quote für die Werbung...Werbung für Geld
Geld regiert die Welt!

21.09.2012
11:28
Papagei
von UlliWeber | #1

Kulturstadt Bochum. Siehste, geht doch - und ganz ohne Landesfördermittel.

Aus dem Ressort
Stadt richtete einen elektronischen Kummerkasten für Bürger ein
Bürger-Service
Mit einem elekronischen Kummerkasten, einem sogenannten Mängel-Melder, können Bochumer Bürger ab sofort per Internet an die Stadt wenden, um über Probleme aus ganz verschiedenen Bereichen in der Stadt zu berichten. Die Stadt sichert zu, dass den Anregungen auch nachgegangen wird.
Polizei sucht vermissten 87-Jährigen aus Wattenscheid
Vermisste Person
Seit Montagmittag sucht die Polizei Bochum nach dem 87-jährigen Friedrich Labotzke aus Wattenscheid. Zuletzt besuchte er einen kleinen Spielplatz im Bereich Preins Feld. Der Wattenscheider leidet an einer starken Demenzerkrankung und ist daher vollkommen desorientiert.
Freibäder im Ruhrgebiet ziehen durchwachsene Halbzeitbilanz
Freibäder
Bis jetzt war der Sommer durchwachsen. Es gab einige sonnige und warme Tage, demgegenüber stehen die starken Unwetter in diesem Jahr. Mit Halbzeit der Sommerferien haben auch die meisten Freibäder zur Zeit Bergfest. Doch wie das Wetter, waren die Besucherzahlen in dieser Saison meist durchwachsen.
3000 Straßenbäume müssen nach Pfingststurm gefällt werden
Sturmschäden
Nach dem zerstörerischen Pfingststurm werden immer noch sämtliche 37.500 Straßenbäume in Bochum auf ihre Standfestigkeit überprüft. Das Umweltamt rechnet bisher mit 3000 Bäumen, die noch gefällt werden müssen. Die Arbeiten werden bis weit ins Jahr 2015 andauern.
Großbank UBS zahlt NRW-Behörden 300 Millionen Euro Bußgeld
Rechtsstreit
Die Großbank UBS zahlt ein Bußgeld von rund 300 Millionen Euro. Die Staatsanwaltschaft Bochum hat das Verfahren im Zusammenhang mit der Beihilfe zur Steuerhinterziehung eingestellt. Die Ermittlungen waren 2012 durch Informationen auf einer vom Land NRW gekauften Daten-CD ausgelöst worden.
Umfrage
Die Initiative „Industrie Mittleres Ruhrgebiet“ schlägt vor, zur Sanierung der Stadtfinanzen die Gewerbesteuer zu senken, um Firmen anzulocken . Bochums Kämmerer ist hingegen für eine Erhöhung dieser Steuer. Was meinen Sie?
 
Fotos und Videos
Rhönstraße und Rhönplatz
Bildgalerie
Straßenserie
"Pyro Games" in Bochum
Video
Feuerwerk
Farbenfrohes Holi-Festival
Bildgalerie
Westpark
Hundesport
Bildgalerie
Bulldoggen präsentieren...