Paar stahl in Bochum Brillengläser für mehrere tausend Euro

Die Fotos des Duos wurden während der Anpassung der Brillen bei einem der bestohlenen Optiker gemacht.
Die Fotos des Duos wurden während der Anpassung der Brillen bei einem der bestohlenen Optiker gemacht.
Foto: Polizei
Was wir bereits wissen
Ein Mann und Frau sollen Brillengläser im Wert von mehreren tausend Euro gestohlen haben. Die Polizei sucht mit Fotos nach den beiden Verdächtigen.

Bochum.. Mit Lichtbildern sucht die Polizei nach einem Mann und einer Frau. Die beiden stehen im dringenden Verdacht, bei drei verschiedenen Bochumer Optikern hochwertige Brillengläser gestohlen zu haben. Der Schaden beträgt nach Angaben der Bochumer Polizei mehrere tausend Euro.

Autoknacker Die Masche war stets gleich: Bei den Optikern bestellte das Paar die Gläser, die in mitgebrachte Fassungen eingesetzt werden sollten. Bei der Abholung nahmen sie die fertigen Brillen mit ohne zu bezahlen. Die Taten ereigneten sich bereits am Donnerstag, 22. Januar. Die Fotos, die während der Anpassung bei einem der Optiker entstanden, sind jetzt mit richterlichem Beschluss zur Veröffentlichung freigegeben worden. Hinweise auf das Paar nimmt das Innenstadtkommissariat der Polizei unter 0234 / 909-8110 oder -4441 (Kriminalwache) entgegen.