Das aktuelle Wetter Bochum 5°C
Saure Wiese

Explosionen in Bochum? - Seit Anfang Mai herrscht Ruhe

13.05.2013 | 18:49 Uhr
Funktionen
Explosionen in Bochum? - Seit Anfang Mai herrscht Ruhe
Anwohner der Röntgenstraße wurden von nächtlichen Explosionen immer wieder aus dem Schlaf gerissen.

Bochum.   Nach Berichten über die nächtlichen Explosionen an der Röntgenstraße in Bochum haben sich Anwohner gemeldet, die nachts ebenfalls unsanft aus dem Schlaf gerissen wurden. Seit dem 1. Mai herrscht nun Ruhe. Konkrete Ermittlungsergebnisse gibt es jedoch nicht.

„Danke an die WAZ!“ Seit zwei Wochen hat’s nicht mehr geknallt. Klaus Hermann (65) und seine Nachbarn hoffen nach den Berichten über die ominösen Explosionen auf eine dauerhafte Nachtruhe.

Seit März wurden die Anwohner der Röntgenstraße durch nächtliche Detonationen aus dem Schlaf gerissen . Die Ursache ist ebenso unbekannt wie der Verursacher. Gezündelt wird offenbar im Bereich der Sauren Wiese. Polizeibeamte und ein eigens abgerichteter Spürhund haben dort in der vergangenen Woche aber keine verdächtigen Überreste von Sprengstoff, XXL-Böllern oder gar Handgranaten gefunden.

Kein konkretes Ermittlungsergebnis

Dafür haben sich nach dem ersten WAZ-Artikel über 30 weitere Anwohner bei Klaus Hermann gemeldet. „Schützenstraße, Rosendelle, Engelsburger Straße: Unsere Vermutung war richtig. Die Explosionen waren weit über unsere Straße hinaus zu hören“, schildert der ehemalige Polizeibeamte, der vor 14 Tagen die WAZ um Hilfe gebeten hat.

Dies könnte den besorgten Nachbarn auch ohne konkretes Ermittlungsergebnis wieder einen erholsamen Schlaf bescheren. In der Nacht zum 1. Mai rummste es zum letzten Mal. Seitherr herrscht Ruhe. „Die Zeitungsberichte könnten den Wahnsinnigen abgeschreckt haben. Wenn’s so ist, haben wir unser Ziel erreicht“, sagt Klaus Hermann.

Jürgen Stahl

Kommentare
24.06.2013
12:54
Explosionen in Bochum? - Seit Anfang Mai herrscht Ruhe
von Brutus80 | #4

Seit geraumer Zeit sind wieder Detonationen (Weitmar-Bärendorf, Hattinger Straße) zu hören. So wie die Nacht vom 23.06. auf den 24.06. so gegen 1:30 Uhr.
Von der Lautstärke und der Druckwelle her würde ich darauf wetten, dass sich jemand im Karbid- oder Kannenschießen übt (http://de.wikipedia.org/wiki/Osterschie%C3%9Fen).

14.05.2013
18:06
Explosionen in Bochum? - Seit Anfang Mai herrscht Ruhe
von Westwind | #3

...auch der WDR hat ausführlich über die Vorfälle berichtet. Vielleicht hat nun der / haben die Täter herausgefunden, was er / sie wissen wollten und irgend wann kommt der große Rums ? In unserem Staat und bei den hier Lebenden ist inzwischen fast alles möglich... Weil wir wegsehen und Behörden und Polizei sich nach der Sparwut personell oft überfordert sehen. Das ist leider die Realität.

14.05.2013
08:02
Explosionen in Bochum? - Seit Anfang Mai herrscht Ruhe
von Booster | #2

Da ich auf der Höntroperstr wohne und trotz guter Schallschutzfenster diese Detonation bei geschlossenem Fenster war genommen haben, kann ich mir vorstellen wie es dort in unmittelbarer nähe gewesen sein muss. Hoffe es bleibt jetzt ruhig!

13.05.2013
20:49
Explosionen in Bochum? - Seit Anfang Mai herrscht Ruhe
von Karl-Napp | #1

Sind bestimmt die Außerirdischen.....

1 Antwort
Explosionen in Bochum? - Seit Anfang Mai herrscht Ruhe
von ogni1 | #1-1

Ich glaube, vom Planeten Fenix FP3 ;o)

Aus dem Ressort
Bogestra muss Straßenbahnen auf Tempo 30 km/h drosseln
Technisches Problem
Wegen eines technischen Problems an den Fahrwerken fährt knapp die Hälfte des Straßenbahnen-Fuhrparks der Bogestra nur noch maximal Tempo 30.
„FitX“ will seine angekündigten Studios im Sommer eröffnen
Sport
Der Fitness-Discounter „FitX“ plant zudem noch zwei weitere Standorte in Bochum. Der Mitbewerber „Sky.Fit“ eröffnete ein Studio im Ruhrpark.
Aggressiver Bettler stößt Bahnfahrerin beinahe ins Gleisbett
Hauptbahnhof
124 Delikte hat ein 37-Jähriger bereits auf dem Kerbholz. Am Dienstag bettelte er am Bochumer Hauptbahnhof - und stieß eine Frau fast ins Gleis.
Zwei Schwestern haben Zoff
Bühne
In der Tragikomödie „Höchste Eisenbahn“. Premiere am Wochenende im Bochumer Kulturhaus Thealozzi.
Wie Studenten der Bochumer Ruhr-Uni ihr Studium finanzieren
Hochschule
Die Ruhr-Universität Bochum stellt in ihrem Video „Wie finanziere ich mein Studium?“ fünf Möglichkeiten vor. Studenten schildern ihr Vorgehen.
Fotos und Videos
Girondelle
Bildgalerie
Straßen in Bochum
Kopfball Finale
Bildgalerie
Fotostrecke
Was ist ein "Tacken" - Weisse Bescheid!?
Video
Ruhrgebiets-Sprache
article
7949367
Explosionen in Bochum? - Seit Anfang Mai herrscht Ruhe
Explosionen in Bochum? - Seit Anfang Mai herrscht Ruhe
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/bochum/nachbarn-hoffen-auf-ruhe-id7949367.html
2013-05-13 18:49
Bochum, Lärm, Anwohner, Polizei, Explosion, Haus, Detonation, Röntgenstraße, Schützenstraße, Rosendelle, Engelsburger Straße,
Bochum