Das aktuelle Wetter Bochum 13°C
Brand

Laborbrand in Ruhr-Universität Bochum ruft Feuerwehr auf den Plan

18.07.2013 | 12:32 Uhr
Laborbrand in Ruhr-Universität Bochum ruft Feuerwehr auf den Plan
Zehn Feuerwehrleute rückten aus nach Bochum-Querenburg.Foto: Werner Liesenhoff

Bochum.  Zehn Feuerwehrleute waren im Einsatz, als es Mittwochabend in einem Labor der Ruhr-Universität brannte. Weil Dämmwolle in einer Wand schwelte, war der ganze Raum stark verraucht. Das Feuer bekamen die Einsatzkräfte schnell in den Griff - doch das Labor war zunächst nicht mehr benutzbar.

Ein Feuer in der Ruhr-Universität (RUB) rief Mittwochabend die Bochumer Feuerwehr auf den Plan. Gegen 19 Uhr wurden die Einsatzkräfte der Wache III über einen Feuermeldeknopf alarmiert.

In einem Labor im Gebäude ND hatte eine elektrische Verteilung in einer Raumtrennwand Feuer gefangen. Weil Dämmwolle rund um den Verteiler schwelte, war der ganze Raum verraucht.

Die Feuerwehrleute trugen daher Atemschutzmasken, konnten den Brand aber schnell löschen. Die zehn Einsatzkräfte lüfteten den Gebäudeteil und übergaben ihn gegen 21 Uhr an einen Mitarbeiter der RUB. (red)

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Hyundai schließt Bochumer Traditionsfirma Jahnel-Kestermann
Getriebehersteller
Millionen-Verluste haben den Konzern Hyundai veranlasst, seine Bochumer Tochter Jahnel-Kestermann zu schließen. 100 Beschäftigte werden arbeitslos.
Heinrich-Schnitzler-Orchester pflegt Musik und Gemeinschaft
Jubiläum
Bochumer Amateur-Ensemble besteht seit 40 Jahren und gibt am 3. Mai im Museum ein festliches Jubiläumskonzert.
Bochumer beschweren sich über zugewucherte Gehwege
Straßengrün
Leser klagen immer häufiger über wuchernde Sträucher und Büsche an Gehwegen. Stadt bittet um Verständnis: Es fehlt an Geld und Personal.
Tierquäler fesselt Stadttauben in Bochum
Tierquälerei
Ein Tierquäler fesselt Stadttauben mit einem Band am Bein. Die Tiere verheddern sich und müssen gerettet werden. Das berichtet ein Tierschutzverein.
Stiepeler Mönche stellen Stück der Berliner Mauer auf
Zeitgeschichte
Der 2,5 Tonnen schwere Koloss stand einst am Potsdamer Platz und findet jetzt eine neue Heimat: direkt neben dem Eingang der Wallfahrtskirche.
Fotos und Videos
Ausstellung in Weitmar
Bildgalerie
Ausstellung
Besuch auf USB-Wertstoffhof
Bildgalerie
Abfallentsorgung
Straßenserie: Bleckstraße
Bildgalerie
Bochum
article
8204763
Laborbrand in Ruhr-Universität Bochum ruft Feuerwehr auf den Plan
Laborbrand in Ruhr-Universität Bochum ruft Feuerwehr auf den Plan
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/bochum/nach-feuer-ist-universitaets-labor-in-bochum-voellig-verraucht-id8204763.html
2013-07-18 12:32
Bochum