Moderner Zugang mit Sitzblöcken

Aus bezirklichen Mitteln gab es 60 000 Euro für die Goethe-Schule. Mit diesem Geld wurde in den letzten Wochen das Betonbeet – 20 Meter lang und ca. 2,50 m hoch – beseitigt. Der große Kübel verdeckte die Fassade des Anbaus und ließ keine Transparenz zu.
Nun präsentiert sich der Zugang moderner, als Forum – Freisitz mit Sitzblöcken. Damit gibt’s erstmals eine Sichtbeziehung vom Platz zur Schule.