MEIN JOB: Bereichsleiter Technik

Er ist ein Mann der ersten Stunde. Wilfried Oberkönig (44) hat 1999 bei „I.S.T.“ angefangen und fühlt sich heute, obwohl er als „Manager Technical Equipment“, wie es auf seiner Visitenkarte steht, längst einen der drei Geschäftsbereiche der Firma verantwortet, ein bisschen immer noch wie das „Mädchen für alles“; so wie es früher einmal gewesen ist.

Zwischenzeitlich war der Diplom-Ingenieur der Entsorgungstechnik zwar mal für knapp ein Jahr woanders tätig, aber die Arbeit bei einem Wasserverband war für ihn nicht halb so spannend wie bei seinem früheren und jetzigen Arbeitgeber. Dessen Pfund: unter anderem die flache Hie-
rarchie und weltweite Aktivität.

Vor allem aber schätzt der 44-Jährige, dessen Fußballerherz am 1.FC Köln hängt, eines: „Wir leben hier unser „I“. Tüfteln und Entwickeln ist ein wesentlicher Bestandteil der Arbeit. Und das ist ganz nach dem Geschmack des Tüftlers Oberkönig, auch wenn der mittlerweile als Manager mehr tüfteln lässt.