Marktplatz

Ausgezeichnete Fleischer

Zwei Bochumer Fleischer-Fachgeschäfte wurden bei den Qualitätswettbewerben des nordrhein-westfälischen Fleischerhandwerks ausgezeichnet. Bei den Wettbewerben um den „Fleischwurst-Pokal 2015“ sowie den „Meisterstücken 2015“ erreichten die Fleischereien Haarmann und Kamperhoff insgesamt 13 Auszeichnungen in Gold und drei in Silber. Insgesamt beteiligten sich 230 Betriebe.

Spende für Kindergarten

Mit einer Spende über 5000 Euro beteiligte sich die Deutsche Annington an der Umgestaltung des Außengeländes des Caritas-Kindergartens & Familienzentrums St. Viktoria an der Nibelungenstraße. Ein neuer Sandbereich für die älteren Kindergartenkinder und ein separater Platz für die Unterdreijährigen bieten ab sofort altersgerechte Spielmöglichkeiten. „Wir unterstützen ganz bewusst Bildungs- und Familieneinrichtungen bei der Innen- und Außengestaltung“, so Vorstandsmitglied Hilde Bohle-Bönsel.

Seit einigen Tagen können die 62 Kinder des Kindergartens das neue Außengelände nutzen. Im Umkreis befinden sich etwa 1540 Wohnungen der Deutschen Annington Immobilien Gruppe.

Noch mehr Schadprogramme

34 Prozent aller Online-Banking-Kunden nutzten 2014 ein Smartphone oder Tablet für ihre Finanzgeschäfte. Das ruft nach Kenntnis von Sicherheitsexperten der G Data auch Cyberkriminelle auf den Plan, die mit spezieller Schadsoftware Android-Nutzer ins Visier nehmen. Allein im zweiten Halbjahr des Vorjahres analysierten sie 796 993 neue Schaddateien für Android, mehr als 1,5 Millionen Schadprogrammen waren es im gesamten Jahr. Das bedeutet einen Anstieg der Malware von fast 30 Prozent im Vergleich zum Gesamtjahr 2013. Produktmanager Christian Geschkat erwartet, „dass Kriminelle in Zukunft noch mehr spezielle Schadsoftware entwickeln, um sensible Kundendaten auszuspähen“. Die Ergebnisse sind in einem Mobile-Malware-Report zusammengefasst. Er ist online zu lesen unter https://secure.gd/dl-de-mmwr201402