Markt nicht betroffen, Geschäfte bleiben erreichbar

Der Marktbetrieb ist von der Kreuzungssperrung nicht betroffen. Fußgänger müssen um die Baustelle herum. Die Gehwege entlang der Geschäfte bleiben aber passierbar.

Auch die Buslinien 345, 355, 369, 372, 377, 378, 379, NE3 und NE18 der Bogestra müssen umgeleitet werden. Die geänderten Fahrpläne finden sich auf www.bogestra.de