Markstraße wird wegen A 448-Bauarbeiten komplett gesperrt

Foto: WR
Was wir bereits wissen
Im Rahmen des Umbaus der Bochumer Querspange zur künftigen A 448 wird die Markstraße am kommenden Wochenende gesperrt.

Bochum.. Wegen Bauarbeiten wird die Markstraße von Freitag, 10. April, 22 Uhr, bis Montag, 13. April, 5 Uhr, nördlich der Einmündung Höfestraße in beiden Fahrtrichtungen gesperrt. Die Markstraße wird zwischen dem Opelring und der Markstraße Nr. 20 zur Sackgasse und ist nur von Norden aus erreichbar. Von Süden aus Richtung Universitätsstraße kommend, ist die Markstraße bis zur Einmündung Höfestraße frei befahrbar.

Für den Durchgangsverkehr wird eine Umleitung über die Universitätsstraße, Wasserstraße, Auf der Heide und Opelring eingerichtet. Die Sperrung dient zur Montage eines Traggerüstes für den Bau der neuen Autobahnbrücke über die Markstraße.

Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Ruhr baut derzeit die so genannte Querspange zwischen dem Autobahnkreuz Bochum/Witten (A 44/A 43) und dem Nordhausenring zur künftigen A 448 aus.