Das aktuelle Wetter Bochum 0°C
Kriminalität

Lkw-Fahrer nach Angriff im Krankenhaus

16.08.2012 | 12:30 Uhr
Funktionen
Lkw-Fahrer nach Angriff im Krankenhaus
Die Polizei sucht einen Mann, der einen LKW-Fahrer lebensgefährlich verletzt hat.

Bochum.  Ein Lkw-Fahrer ist in der Nacht auf Donnerstag in seinem Führerhaus angegriffen worden. Als er flüchten wollte stürzte er aus dem Führerhaus und zog sich schwere Verletzungen zu.

Ein 43-jähriger Lkw-Fahrer ist in der Nacht auf Donnerstag in Wattenscheid aus seinem Führerhaus gestürzt und dabei schwer verletzt worden.

Nach bisherigem Kenntnisstand hatte der Mann seinen Lkw gegen 0.20 Uhr auf einem Rastplatz bei der Autobahntankstelle an der Vietingstraße geparkt um dort die Nacht zu verbringen. Er saß im Führerhaus und schaute fern, als plötzlich eine männliche Person die Beifahrertür öffnete und einstieg.

Unvermittelt griff der Unbekannte den Fahrer an. Der 43-Jährige versuchte zu flüchten, öffnete die Fahrertür und stürzte aus dem Führerhaus. Dabei zog er sich schwerste Verletzungen zu und wird nun in einem örtlichen Krankenhaus intensivmedizinisch betreut. Die fremde Person flüchtete. Die Hintergründe des Vorfalls sind noch nicht geklärt.

DieKriminalpolizei hat diesbezüglich die Ermittlungen aufgenommen und bittet nun um sachdienliche Hinweise von möglichen Zeugen. Wer hat Verdächtiges beobachten können? Unter der Rufnummer 0234/909-4110 (-4441 außerhalb der Geschäftszeiten) werden Hinweise entgegengenommen.

Kommentare
Aus dem Ressort
Abschied nach über 20 Jahren
Premiere
Im Prinz-Regent-Theater zeigt Petra Afonin ihre wohl letzte Premiere. „Jetzt sollen die jungen Leute zeigen, was sie können“, meint die beliebte...
Den Bochumer Berufskollegs fehlen Lehrer
Bildung
32 Jahre war Peter Hille Lehrer an der TBS 1, seit 2004 Schulleiter. Heute hört er auf. Er hinterlässt eine Schule, der zunehmend Lehrer fehlen.
Technisches Problem - Bogestra untersucht 42 Straßenbahnen
Sicherheit
Kunden der Bogestra müssen sich in Bochum und Gelsenkirchen auf Verspätungen einstellen. Bei den NF6D-Straßenbahnen gibt es Probleme.
Lesen lernen in der Hasenschule in Bochum
Bochum.
Kinder lernen mit Fingerzeichen, die zu Buchstaben gehören. Sonderpädagogin entwickelte frühen Förderunterricht als Hilfe vor der Nachhilfe.
„FitX“ will seine angekündigten Studios im Sommer eröffnen
Sport
Der Fitness-Discounter „FitX“ plant zudem noch zwei weitere Standorte in Bochum. Der Mitbewerber „Sky.Fit“ eröffnete ein Studio im Ruhrpark.
Fotos und Videos
Gräfin-Imma-Straße
Bildgalerie
Straßen in Bochum
Girondelle
Bildgalerie
Straßen in Bochum
Kopfball Finale
Bildgalerie
Fotostrecke
article
6988748
Lkw-Fahrer nach Angriff im Krankenhaus
Lkw-Fahrer nach Angriff im Krankenhaus
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/bochum/lkw-fahrer-nach-angriff-im-krankenhaus-id6988748.html
2012-08-16 12:30
LKW,Polizei,Überfall,Angriff,Flucht,Kriminalpolizei
Bochum