Das aktuelle Wetter Bochum 9°C
Kriminalität

Lkw-Fahrer nach Angriff im Krankenhaus

16.08.2012 | 12:30 Uhr
Lkw-Fahrer nach Angriff im Krankenhaus
Die Polizei sucht einen Mann, der einen LKW-Fahrer lebensgefährlich verletzt hat.

Bochum.  Ein Lkw-Fahrer ist in der Nacht auf Donnerstag in seinem Führerhaus angegriffen worden. Als er flüchten wollte stürzte er aus dem Führerhaus und zog sich schwere Verletzungen zu.

Ein 43-jähriger Lkw-Fahrer ist in der Nacht auf Donnerstag in Wattenscheid aus seinem Führerhaus gestürzt und dabei schwer verletzt worden.

Nach bisherigem Kenntnisstand hatte der Mann seinen Lkw gegen 0.20 Uhr auf einem Rastplatz bei der Autobahntankstelle an der Vietingstraße geparkt um dort die Nacht zu verbringen. Er saß im Führerhaus und schaute fern, als plötzlich eine männliche Person die Beifahrertür öffnete und einstieg.

Unvermittelt griff der Unbekannte den Fahrer an. Der 43-Jährige versuchte zu flüchten, öffnete die Fahrertür und stürzte aus dem Führerhaus. Dabei zog er sich schwerste Verletzungen zu und wird nun in einem örtlichen Krankenhaus intensivmedizinisch betreut. Die fremde Person flüchtete. Die Hintergründe des Vorfalls sind noch nicht geklärt.

DieKriminalpolizei hat diesbezüglich die Ermittlungen aufgenommen und bittet nun um sachdienliche Hinweise von möglichen Zeugen. Wer hat Verdächtiges beobachten können? Unter der Rufnummer 0234/909-4110 (-4441 außerhalb der Geschäftszeiten) werden Hinweise entgegengenommen.

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Grete-Penelope-Mars-Denkmal ehrt eine Frau, die es gar nicht gibt
Detroit Projekt
Mit der am Wiesental realisierten Installation „Some at times cast light“ von Kristina Buch wird Bochum dauerhaft künstlerisch verändert.
Polizei nimmt Rocker-Geburtstag genau unter die Lupe
Rocker
Keine besonderen Vorkommnisse gab es laut Polizei beim Sommerfest der Bandido-Gruppen Menden und Bochum-Ost am Samstag in Langendreer.
Mai-Fest lockt 30 000 Besucher in die Innenstadt
Brauchtum
Die Tradition lebt: Mit 30 000 Besuchern allein beim Umzug am Samstag wertet die Maiabendgesellschaft das 627. Brauchtumsfest als vollen Erfolg.
„Formart“-Messe vereint 35 Läden in einer Halle
Design
35 Künstler und Designer vereinte am Wochenende die „Formart“-Messe in der Maschinenhalle Friedlicher Nachbar in Linden.
Baseballer fühlen sich in Werne wohl
Barflies
Nach dem Umzug von Hiltrop zum Anemonenweg gibt es aber noch viel zu tun. Für eine Feier des 25-jährigen Vereinsbestehens bleibt da keine Zeit.
Fotos und Videos
Quiche mit Spinat und Mettwurst
Bildgalerie
Das isst der Pott
30. Volkslauf
Bildgalerie
SV Langendreer 04
Feuerwehr und DLRG üben gemeinsam
Bildgalerie
Großübung
Tausende jubeln Blau Weiß
Bildgalerie
Maiabendfest
article
6988748
Lkw-Fahrer nach Angriff im Krankenhaus
Lkw-Fahrer nach Angriff im Krankenhaus
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/bochum/lkw-fahrer-nach-angriff-im-krankenhaus-id6988748.html
2012-08-16 12:30
LKW,Polizei,Überfall,Angriff,Flucht,Kriminalpolizei
Bochum