Das aktuelle Wetter Bochum 9°C
Unfall

Linienbus rutschte in Bochum auf glatter Straße in ein Haus

15.01.2013 | 18:45 Uhr
Eine Linienbus der Linie 352 kam auf der stark abschüssigen und glatten Straße „Am Röderschacht“ in Bochum ins Rutschen. Foto: Gero Helm / WAZ FotoPool.

Bochum.   Bei einem Unfall auf der stark abschüssigen Straße "Am Röderschacht" in Bochum rutschte am Dienstagnachmittag ein Linienbus in ein Backsteinhaus. Der Fahrer hatte offenbar auf der glatten Straße die Kontrolle verloren. Ein Fahrgast wurde leicht verletzt.

In Bochum-Linden fuhr am Dienstagnachmittag auf der stark abschüssigen Straße Am Röderschacht ein im Auftrag der Bogestra fahrender Bus der Linie 352 in ein Backsteinhaus.

Nach Auskunft der Polizei hatte der Busfahrer offenbar aufgrund der winterlichen Straßenverhältnisse die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. Der Bus der Firma Schiwy touchierte zunächst eine Hauswand, wurde zurückgeschleudert und schob danach noch zwei auf der Straße geparkte Autos zusammen, die total zerstört wurden. Erst eine massive Backsteinwand eines zweiten Hauses brachte den tonnenschweren Bus zum Stillstand.

Schäden an Hausfront und Scheiben

Nach Auskunft des Einsatzleiters der Feuerwehr vor Ort, erlitt bei dem Unfall ein Fahrgast leichte Verletzungen. Er wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus transportiert. Sechs weitere Fahrgäste und der Fahrer wurden vorsorglich im Bus betreut, blieben allerdings unverletzt. Sie standen unter Schock. Der Bus des privaten Unternehmens wurde bei dem Unfall schwer beschädigt und konnte seine Fahrt nicht fortsetzen. Vor allem die Front und auch einige Scheiben wurden zerstört.

Bus fuhr gegen Haus

Der Schaden an den beteiligten Fahrzeugen wird auf rund 75.000 Euro geschätzt. Wie hoch der Schaden an den Gebäuden ist, konnte am Dienstagabend noch nicht gesagt werden. Die Polizei hat Ermittlungen zur genauen Unfallursache aufgenommen.

Michael Weeke

Kommentare
16.01.2013
15:01
Linienbus rutschte in Bochum auf glatter Straße in ein Haus
von DasKorrektiv | #15

Das ist der Röderschacht, da kann sowas passieren, da macht man nix.

Schon zu meiner Kindheit wurde in Bochum die alte Legende von Kind zu Kind...
Weiterlesen

Funktionen
Aus dem Ressort
Grete-Penelope-Mars-Denkmal ehrt eine Frau, die es gar nicht gibt
Detroit Projekt
Mit der am Wiesental realisierten Installation „Some at times cast light“ von Kristina Buch wird Bochum dauerhaft künstlerisch verändert.
Polizei nimmt Rocker-Geburtstag genau unter die Lupe
Rocker
Keine besonderen Vorkommnisse gab es laut Polizei beim Sommerfest der Bandido-Gruppen Menden und Bochum-Ost am Samstag in Langendreer.
Mai-Fest lockt 30 000 Besucher in die Innenstadt
Brauchtum
Die Tradition lebt: Mit 30 000 Besuchern allein beim Umzug am Samstag wertet die Maiabendgesellschaft das 627. Brauchtumsfest als vollen Erfolg.
„Formart“-Messe vereint 35 Läden in einer Halle
Design
35 Künstler und Designer vereinte am Wochenende die „Formart“-Messe in der Maschinenhalle Friedlicher Nachbar in Linden.
Baseballer fühlen sich in Werne wohl
Barflies
Nach dem Umzug von Hiltrop zum Anemonenweg gibt es aber noch viel zu tun. Für eine Feier des 25-jährigen Vereinsbestehens bleibt da keine Zeit.
Fotos und Videos
Quiche mit Spinat und Mettwurst
Bildgalerie
Das isst der Pott
30. Volkslauf
Bildgalerie
SV Langendreer 04
Feuerwehr und DLRG üben gemeinsam
Bildgalerie
Großübung
Tausende jubeln Blau Weiß
Bildgalerie
Maiabendfest
article
7486039
Linienbus rutschte in Bochum auf glatter Straße in ein Haus
Linienbus rutschte in Bochum auf glatter Straße in ein Haus
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/bochum/linienbus-rutscht-auf-glatter-strasse-in-ein-haus-id7486039.html
2013-01-15 18:45
Linienbus,Hauswand,Unfall
Bochum