Das aktuelle Wetter Bochum 25°C
WAZ-Wahlforum des Leserbeirats

Leser fragen – Politiker antworten

12.08.2009 | 14:52 Uhr

Am Mittwoch, 19. August, stellen sich im Haus der Geschichte des Ruhrgebiets sieben Kommunalpolitiker den Fragen der Leser.

Ort des Geschehens: Haus der Geschichte des Ruhrgebiets, Clemensstraße 17-19, in unmittelbarer Nähe des Schauspielhauses. Foto: WAZ, Horst Müller

Wollen Sie wissen, in welchen kommunalpolitischen Fragen sich die Rats-Parteien unterscheiden? Oder wie Spitzenkandidaten auf konkrete Bürger-Fragen reagieren? Dann kommen Sie zum WAZ-Wahl-Forum mit dem WAZ-Leserbeirat am Mittwoch, 19. August, 18 Uhr, im Haus der Geschichte des Ruhrgebiets, Clemensstraße 17-19 (gegenüber vom Schauspielhaus). Wenige Tage vor der Kommunalwahl am 30. August bietet sich am 19. August die Gelegenheit, sich aus erster Hand über die Vorstellungen der in Bochum relevanten Parteien zu informieren. Die vier Oberbürgermeister-Kandidaten und die Spitzenkandidaten der übrigen im Rat vertretenen Parteien und Gruppierungen stehen an diesem Abend Rede und Antwort:

  • Oberbürgermeisterin Dr. Ottilie Scholz (SPD)
  • Lothar Gräfingholt (CDU)
  • Jens Lücking (FDP)
  • Günter Gleising (Soziale Liste)
  • Wolfgang Cordes (Grüne)
  • Klaus-Peter Hülder (UWG)
  • Anna-Lena Orlowski (Die Linke)

Der WAZ-Leserbeirat wird im ersten Teil des Abends Fragen zu Bochumer Themen stellen. Danach kann das Publikum den sieben Politikerinnen und Politikern auf den Zahn fühlen. Die WAZ-Redakteure Michael Weeke und Werner Conrad werden moderieren. Der Eintritt ist frei. Wir bitten um Anmeldung unter 0 18 02 40 40 72. (6 Ct./Anruf a.d.dt. Festnetz, abw. Mobilfunk)


Kommentare
18.08.2009
19:11
Leser fragen – Politiker antworten
von Staufenberg | #2

Warum wird so eine Veranstaltung nicht öffentlich gemacht? Draußen z.B.auf dem Husemann-Platz. Handverlesen und mit Voranmeldung zeugt nicht von allzugroßem Vertrauen in die Leser.- bzw. Bürgerschaft!

14.08.2009
23:11
Leser fragen – Politiker antworten
von Staufenberg | #1

Warum sollten die Leser den Politikern Fragen stellen? Das macht doch keinen Sinn! Die Politiker sollten den Wählern Fragen stellen! Ein recht sinnfreies WAZ-Forum, das veranstaltet werden soll. Mehr als 50 Bürger wird es kaum interessieren brav Fragen zu stellen!

Aus dem Ressort
Essener (30) bei Unfall auf A43 lebensgefährlich verletzt
Unfall
Bei einem Unfall in der A43-Abfahrt Bochum-Gerthe ist am Mittwoch ein 30-jähriger Mann aus Essen lebensgefährlich verletzt worden. Ein 45-Jähriger aus Herne wurde leicht verletzt. Das Auto war in der Kurve von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt.
Betreiber der Bochumer Disco Taksim sieht sich als Opfer
Erdogan
Für jede Stimme an den türkischen Ministerpräsidenten Erdogan versprach die Bochumer Diskothek "Club Taksim" ein Jahr lang freien Eintritt. Während Politiker die Propaganda scharf verurteilen, sieht sich der Betreiber als Opfer. Ein Mitarbeiter einer Agentur aus Oberhausen sei Schuld.
A40 wird zwischen Dortmund-West und Bochum gesperrt
Verkehr
Ab Donnerstagabend wird die A40 wieder gesperrt. Betroffen ist die Fahrtrichtung Essen zwischen den Autobahnkreuzen Dortmund-West und Bochum. Es stehen Arbeiten am Straßenbelag an. Die Sperrung soll bis Montagmorgen dauern.
Kinder lernen bei der Zoo-Olympiade im Tierpark von Talenten der Tiere
Sommerferien
„Zoo-Olympiade“ war Auftakt von drei Kinderfesten im Bochumer Tierpark. Aktion am Mittwochnachmittag bot Spaß und in Kooperation mit dem Stadtsportbund Bochum das Mini-Sportabzeichen. Das Tierpark-Team wollte die Lust der Kinder an Bewegung wecken. Schließlich sind auch Tiere oftmals Akrobaten. Es...
Kindergärten bleiben unterfinanziert
Kinderbetreuung
Die Neufassung des Kinderbildungsgesetzes (Kibiz) sieht mehr Geld aus Düsseldorf vor. Freie Träger, die allein 155 von 172 Einrichtungen in der Stadt unterhalten, sehen aber weiter Defizite. In Zukunft soll das Gesetz einfacher und transparenter werden.
Umfrage
Die Stadt möchte Bochum zu einer Marke machen. Ist das eine gute Idee oder geht der Schuss nach hinten los?

Die Stadt möchte Bochum zu einer Marke machen. Ist das eine gute Idee oder geht der Schuss nach hinten los?

 
Fotos und Videos
Kanalisation
Bildgalerie
WAZ öffnet Pforten
Zoo-Olympiade im Tierpark
Bildgalerie
Sommerferien