Das aktuelle Wetter Bochum 17°C
Langendreer

Mit 60 Jahren noch im Tor

17.12.2007 | 16:55 Uhr

SV Langendreer 04: Heiner Kleist feierte Geburtstag

Langendreer. Mit einem Fest im Kreis seiner Freunde von der SV Langendreer 04 feierte Torhüter Heiner Kleist jetzt seinen 60. Geburtstag.

Mit dem Fußball angefangen hat Heiner Kleist bereits mit 6 Jahren beim ESV Bochum, aber schon kurze Zeit später wechselte er zum SC Altenbochum. Er begann zunächst als Stürmer, bevor er im Alter von 14 Jahren als Torwart entdeckt wurde. Er hütetet das Tor der A-Junioren des VfL, mit denen er 1966 dank eines 5:3 gegen das damals dominierende Team des 1. FC Köln Westdeutscher Meister wurde.

Nach einigen Spielzeiten bei den VfL-Amateuren und einem Intermezzo beim DSC Wanne-Eckel wechselte Kleist zur SV Langendreer 04, wo er mehr als 10 Jahre lang das Tor der 1. Mannschaft hütete. 1980 gelang hier sogar der Aufstieg in die Verbandsliga.

Nicht selten brachte Kleist mit seinen Paraden die Stürmer der gegnerischen Mannschaften zur Verzweiflung. Verzweifelt waren aber auch manchmal die eigenen Mitspieler, wenn ihr Keeper während des Spiel seine Kontaktlinsen verlor und in der zugestandenen Unterbrechungszeit von 10 Minuten der Strafraum abgesucht werden musste. Übrigens war die Fahndung nur einmal nicht erfolgreich - aber das anschließende Kullertor gegen den "blinden" Torhüter zum 1:2 in Eving-Lindenhorst kam für die Gastgeber dann doch zu spät.

Nach seiner Spielerlaufbahn war Kleist als Trainer tätig (u.a. auch in Langendreer), zudem steht er nun seit 20 Jahren im Tor der 04-Oldies.

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
67-Jähriger eröffnet SB-Eisdiele in Werne
Eisdiele
Bernd Grewing (67) könnte eigentlich den Ruhestand genießen. Doch er produziert lieber eigenes Eis und will dieses nun auch stadtweit verkaufen.
310-Baustellen-Poster soll Teller füllen
310
Zeichnung des Langendreerer Künstlers Klaus Wegmann ist für fünf Euro zu haben. Der Erlös geht komplett an den Mittagstisch der ev. Gemeinde im Dorf.
Raus aus den Häusern, ab auf die Straße und losfeiern
Stadtteil
Das Langendreerer Stadtteilfest „Bänke raus“ findet erstmals in Kombination mit der Bürgerwoche Ost statt. Ein paar wenige Plätze sind noch frei.
Herbert Knebel Überraschungsgast beim Künst-Laer-Abend
Stadtteilinitiative
Kleinkunstabend der Stadtteilinitiative kommt prima an. Es gibt Kabarett, Musik – und Thomas Ackermann schlüpft in die Rolle des Ruhrpott-Nörglers.
Fahren, bremsen, fallen – Rentner trainiert Inlineskaten
Inline-Kurs
Nach einer Knieoperation musste der ehemalige Sportlehrer Hilmar Orth (71) zunächst kürzer treten. Nun übt er das richtige Fallen und Aufstehen.
Fotos und Videos
30. Volkslauf
Bildgalerie
SV Langendreer 04
Manege frei an der Vels-Heide-Schule
Bildgalerie
Zirkusprojekt
"Langendreer hats"
Bildgalerie
Schrubberaktion
Minikicker-Turnier
Bildgalerie
SV Langendreer04
article
1663609
Mit 60 Jahren noch im Tor
Mit 60 Jahren noch im Tor
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/bochum/langendreer/mit-60-jahren-noch-im-tor-id1663609.html
2007-12-17 16:55
Langendreer