Das aktuelle Wetter Bochum 16°C
Langendreer

Mit 60 Jahren noch im Tor

17.12.2007 | 16:55 Uhr

SV Langendreer 04: Heiner Kleist feierte Geburtstag

Langendreer. Mit einem Fest im Kreis seiner Freunde von der SV Langendreer 04 feierte Torhüter Heiner Kleist jetzt seinen 60. Geburtstag.

Mit dem Fußball angefangen hat Heiner Kleist bereits mit 6 Jahren beim ESV Bochum, aber schon kurze Zeit später wechselte er zum SC Altenbochum. Er begann zunächst als Stürmer, bevor er im Alter von 14 Jahren als Torwart entdeckt wurde. Er hütetet das Tor der A-Junioren des VfL, mit denen er 1966 dank eines 5:3 gegen das damals dominierende Team des 1. FC Köln Westdeutscher Meister wurde.

Nach einigen Spielzeiten bei den VfL-Amateuren und einem Intermezzo beim DSC Wanne-Eckel wechselte Kleist zur SV Langendreer 04, wo er mehr als 10 Jahre lang das Tor der 1. Mannschaft hütete. 1980 gelang hier sogar der Aufstieg in die Verbandsliga.

Nicht selten brachte Kleist mit seinen Paraden die Stürmer der gegnerischen Mannschaften zur Verzweiflung. Verzweifelt waren aber auch manchmal die eigenen Mitspieler, wenn ihr Keeper während des Spiel seine Kontaktlinsen verlor und in der zugestandenen Unterbrechungszeit von 10 Minuten der Strafraum abgesucht werden musste. Übrigens war die Fahndung nur einmal nicht erfolgreich - aber das anschließende Kullertor gegen den "blinden" Torhüter zum 1:2 in Eving-Lindenhorst kam für die Gastgeber dann doch zu spät.

Nach seiner Spielerlaufbahn war Kleist als Trainer tätig (u.a. auch in Langendreer), zudem steht er nun seit 20 Jahren im Tor der 04-Oldies.


Kommentare
Aus dem Ressort
Nur für Jungs
Altenbochum
Mädchen haben beim speziellen Zirkus-Projekt des TV Frisch-Auf Altenbochum keinen Zutritt. Hier sind die kleinen Männer bewusst ganz für sich
Detektiv verfolgt die Jesusleute
Oster-Angebot
Kinderbibelwoche der Gemeinde Altenbochum/Laer: 30 Jungs und Mädels knacken spielerisch das Geheimnis um den unbekannten Dritten und basteln, tüfteln und malen
Wunschkonzert im Sandkasten – neue Ideen für alten Spielplatz
Spielplatz
Die Stadt ist vor Ort an der Adrianistraße/Boltestraße in Werne und hört zu, was sich Kinder, Eltern und Anwohner für die in die Jahre gekommene Spielfläche wünschen. 50 000 Euro stellt die Bezirksvertretung Ost zur Verfügung, um die Ideen und Anregungen der Bürger gestalterisch umzusetzen
„Friesentorte“ macht Männer in Bochum-Laer stolz
Männerkreis
Der Evangelische Männerkreis in Laer bereitete jetzt das Gemeindecafe vor. Und backte acht Torten!
Gesamtschüler versuchen sich als Wissenschaftler
Schule
Unterricht einmal anders: Werner Jugendliche experimentieren im Schüler-Labor der Ruhr-Universität. Eine willkommene Abwechslung vom Schul-Alltag. Für die Schüler ein absolutes Highlight, für ihren Physiklehrer Friedhelm Hass hingegen Routine. Er ist mit seiner Klassen regelmäßig Gast an der Uni
Umfrage
Wie gefällt Ihnen der Internetauftritt der Stadt Bochum ?

Wie gefällt Ihnen der Internetauftritt der Stadt Bochum ?

 
Fotos und Videos
Sternsinger unterwegs
Bildgalerie
Heilige drei Könige
Weihnachtsmarkt für einen Tag
Bildgalerie
Fotostrecke