Landjugend Stiepel will Trecker-Korso in die Innenstadt fahren

Stiepel..  Am Rande des Osterfeuers der Stiepeler Bürgerschützen trafen die Mitglieder der neu gegründeten Stiepeler Landjugend das örtliche Ratsmitglied Christian Haardt (CDU). Dabei schlossen sie mit ihm eine Wette ab.

Die Landjugend hat gewettet, dass sie am Samstag, 9. Mai, einen Treckerkorso mit insgesamt 1000 PS zusammenstellen und mit diesem von Stiepel in die Innenstadt fahren wird. „Herr Haardt glaubt nicht, dass wir das schaffen, aber wir werden ihn hoffentlich überraschen“, so der Vorsitzender der Stiepeler Landjugend, Jonas Filgers. Gewinnt die Landjugend die Wette, muss Christian Haardt Würstchen und Fleisch für ein Grillfest der Landjugend spendieren. Gewinnt er, so hat sich die Landjugend dazu verpflichtet, an einem Samstag durch Stiepel zu laufen und den Müll einzusammeln.

Jonas Filgers: „Wenn man berücksichtigt, dass die stärksten Traktoren bei etwa 340 PS liegen und die Traktoren in Stiepel nur um die 130 PS haben, wird klar, dass wir es schaffen müssen, an diesem Maisamstag hier schon acht bis zehn Traktoren zusammen zu bringen.“