Das aktuelle Wetter Bochum 10°C
1Live

Krone - die Verleihung

07.12.2012 | 09:49 Uhr Zur Zoomansicht Zum Artikel
Tim Bendzko mit seiner Krone als bester Künstler.
Tim Bendzko mit seiner Krone als bester Künstler.Foto: WAZ FotoPool

In der Jahrhunderthalle gab es gleich acht Mal die begehrte Krone.

Neben den Toten Hosen als beste Band wurden unter anderem Cro und Casper geehrt. Die Pussy Riots erhielten den Sonderpreis von 1live.

Dirk Bauer

Fotostrecken aus dem Ressort
Propst-Hellmich-Promenade
Bildgalerie
Straßen in Bochum
Bochum aus der Luft
Bildgalerie
Weihnachtsmarkt
Weihnachtsmarkt der guten Laune
Bildgalerie
Weihnachtsmarkt
Brasilianische Kampfkunst
Bildgalerie
Capoeire
Populärste Fotostrecken
Sakurai und Co.
Bildgalerie
Fotostrecke
Weihnachtsmarkt in Grundschule
Bildgalerie
Balve
Bescherung im Stadion Essen
Bildgalerie
Aktion Herzenswünsche
Großbrand in Roermond
Bildgalerie
Feuer
Neueste Fotostrecken
"Ich habe Menschen enttäuscht"
Bildgalerie
Edathy
Familientragödie in Australien
Bildgalerie
Bluttat
Temporeich und akrobatisch
Bildgalerie
Weihnachtscircus Probst
Familie Al Sari floh in den Libanon
Bildgalerie
Spendenaktion
Flüchtlingskinder in der Schule
Bildgalerie
Spendenaktion
Kommentare
09.12.2012
21:52
Ich merke,
von PeterEnis | #1

ich werde alt. Ich kenne weder Kroh noch sonstige [beliebige Künstler], Kasperle höchstens aus dem Puppentheater.
Die Toten Hosen waren früher mal ganz ordentlich, mittlerweile ist das alles nur noch Dreck. Genau das gleiche kann man auch über die Ärzte sagen.



Funktionen
Aus dem Ressort
Grundbesitzer wettert auf gelben Plakaten gegen Verwaltung
Rechtsstreit
Im Streit um ein Grundstück in Bochum liegen offensichtlich Nerven blank. Der Eigentümer des Geländes macht seinem Ärger jetzt Luft - auf Werbetafeln.
Stadtbücherei Bochum wirbt mit neuen Ausweisen
Stadt
Ab dem 1. Januar gibt es auch die Möglichkeit, nur sechs Monate Nutzer zu sein. Die Erhöhung der Säumniszuschläge wird entspannt aufgenommen.
Stadtwerke Bochum sollen sechs Millionen Euro extra zahlen
Politik
Panne im Bochumer Rathaus: SPD und Grüne verschliefen eine Abstimmung. Das hat Folgen für die Stadtwerke. Zur Kasse gebeten werden auch die Bürger.
Flüchtlinge ziehen in Bahn-Baracken in Dahlhausen
Asyl
In der Straße Am Sattelgut bietet eine Häuserzeile Platz für 50 Asylbewerber etwa aus Syrien und dem Kosovo. Die Stadt sucht händeringend nach...
Grumme als Vorbild für Japan
Sozialarbeit
Wissenschaftlicher zu Gast im Stadtteilladen. Dr. Wataru Katsumata: Die Arbeit mit alten Menschen ist eine große Herausforderung für die japanische...