Das aktuelle Wetter Bochum 11°C
Fahndung

Kripo sucht jetzt mit Fotos einen Autodieb

27.04.2010 | 19:10 Uhr
Funktionen
Kripo sucht jetzt mit Fotos einen Autodieb

Bochum. Die Kripo will jetzt mit Täterbildern einen Autodiebstahl in Bochum aufklären, der bereits am 3. September 2009 passierte.

Wie sie am Dienstag mitteilte, ging damals das spätere Opfer zu seiner Wohnung an der Oskar-Hoffmann-Straße. Auf dem Weg geriet er mit einem Mann ins Gespräch. Zu Hause angekommen fragte ihn dieser Mann, ob er eine Schmerztablette haben könne. Der hilfsbereite Wohnungsinhaber nahm den Unbekannten mit in seine Wohnung und gab ihm die Tablette. Der Gast verabschiedete sich dann wieder.

Am nächsten Morgen stellte er fest, dass der Autoschlüssel weg war - und der dazugehörige blaue Opel Corsa. Der Dieb und das Fahrzeug tauchten dann am 6. September an der Tankstelle der Düsseldorfer Straße 128 in Ratingen wieder auf. Er fuhr in dem gestohlenen Pkw vor und betrat den Verkaufsraum der Tankstelle. Dort verzehrte er einige Sachen, konnte dann aber die Zeche nicht zahlen. Er hinterlegte den Autoschlüssel des gestohlenen Corsa als Pfand und verließ das Geschäft. Seitdem wurde er nicht mehr gesehen.

Aus der Raumüberwachungsanlage der Tankstelle liegen nunmehr jedoch Lichtbilder des Diebes vor. Der Gesuchte soll 1,65 bis 1,70 Meter groß und kräftig sein und mit ostdeutschem Dialekt gesprochen haben. Ferner soll er die schwarze Jacke eines Sicherheitsunternehmens getragen haben. Hinweise an die Kripo: Tel. 0234 / 909-8210.

Redaktion

Kommentare
Aus dem Ressort
Stadtwerke Bochum sollen sechs Millionen Euro extra zahlen
Politik
Panne im Bochumer Rathaus: SPD und Grüne verschliefen eine Abstimmung. Das hat Folgen für die Stadtwerke. Zur Kasse gebeten werden auch die Bürger.
Flüchtlinge ziehen in Bahn-Baracken in Dahlhausen
Asyl
In der Straße Am Sattelgut bietet eine Häuserzeile Platz für 50 Asylbewerber etwa aus Syrien und dem Kosovo. Die Stadt sucht händeringend nach...
Grumme als Vorbild für Japan
Sozialarbeit
Wissenschaftlicher zu Gast im Stadtteilladen. Dr. Wataru Katsumata: Die Arbeit mit alten Menschen ist eine große Herausforderung für die japanische...
Pfadfinderinnen öffnen Törchen
Adventsaktion
Sie stimmen Lieder beim begehbaren Adventskalender an. Vor zwei Jahren gründete sich die Mädchengruppe von Herz-Jesu.
Bochumer Theaterzentrum setzt auf Außenwirkung
Folkwang
Nach dem Umzug der Folkwang Schauspiel-Ausbildung im Mai in den ehemaligen Thürmer-Salal kehren nun auch die Thürmer-Klavierkonzerte zurück.
Fotos und Videos
Propst-Hellmich-Promenade
Bildgalerie
Straßen in Bochum
Bochum aus der Luft
Bildgalerie
Weihnachtsmarkt