Das aktuelle Wetter Bochum 9°C
Fahndung

Kripo sucht jetzt mit Fotos einen Autodieb

27.04.2010 | 19:10 Uhr
Kripo sucht jetzt mit Fotos einen Autodieb

Bochum. Die Kripo will jetzt mit Täterbildern einen Autodiebstahl in Bochum aufklären, der bereits am 3. September 2009 passierte.

Wie sie am Dienstag mitteilte, ging damals das spätere Opfer zu seiner Wohnung an der Oskar-Hoffmann-Straße. Auf dem Weg geriet er mit einem Mann ins Gespräch. Zu Hause angekommen fragte ihn dieser Mann, ob er eine Schmerztablette haben könne. Der hilfsbereite Wohnungsinhaber nahm den Unbekannten mit in seine Wohnung und gab ihm die Tablette. Der Gast verabschiedete sich dann wieder.

Am nächsten Morgen stellte er fest, dass der Autoschlüssel weg war - und der dazugehörige blaue Opel Corsa. Der Dieb und das Fahrzeug tauchten dann am 6. September an der Tankstelle der Düsseldorfer Straße 128 in Ratingen wieder auf. Er fuhr in dem gestohlenen Pkw vor und betrat den Verkaufsraum der Tankstelle. Dort verzehrte er einige Sachen, konnte dann aber die Zeche nicht zahlen. Er hinterlegte den Autoschlüssel des gestohlenen Corsa als Pfand und verließ das Geschäft. Seitdem wurde er nicht mehr gesehen.

Aus der Raumüberwachungsanlage der Tankstelle liegen nunmehr jedoch Lichtbilder des Diebes vor. Der Gesuchte soll 1,65 bis 1,70 Meter groß und kräftig sein und mit ostdeutschem Dialekt gesprochen haben. Ferner soll er die schwarze Jacke eines Sicherheitsunternehmens getragen haben. Hinweise an die Kripo: Tel. 0234 / 909-8210.

Redaktion

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Bochumer Einkaufsgemeinschaft kommt ohne Supermarkt aus
Nachhaltigkeit
Die Mei-Coop bestellt ihre Lebensmittel beim Erzeuger oder Großhändler. Sie wurde von der Fahrradguerilla in einem besetzten Haus in Hamme initiiert.
Tierpark begrüßt neue Katta-Zwillinge
Tier-Babys
Der Tierpark hat Nachwuchs erhalten: Es gibt neue Katta-Zwillinge. Außerdem kooperiert der Tierpark künftig enger mit dem Naturschutzbund.
Fachklinik: Scheidung macht immer häufiger krank
Gesundheit
Nach Trennungen und Scheidungen müssen immer mehr Menschen psychiatrisch behandelt werden. Das beobachtet die LWL-Klinik in Bochum.
„Im Westen nichts Neues“ feiert Premiere in Bochum
Schauspielhaus
Im Theater Unten bringt Henner Kallmeyer mit Folkwang-Schauspielschülern eine eher unterhaltsame Inszenierung des Antikriegs-Klassikers von E.M....
Bochumer Erzieher kämpfen um Aufwertung des Berufs
Streik
Am Freitag gingen Erzieher und Sozialarbeiter bei einem Warnstreik auf die Straße. Sie wollen ihren Beruf auch finanziell besser gewürdigt wissen.
Fotos und Videos
Freigrafendamm
Bildgalerie
Straßen in Bochum
Neulingschule siegt bei DLRG-Schwimmen
Bildgalerie
Schwimmpokal
Weisse Bescheid - Was bedeutet Hallas?
Video
Ruhrgebietssprache
Werner Wahnsinn
Bildgalerie
Benefiz-Konzert
article
3492577
Kripo sucht jetzt mit Fotos einen Autodieb
Kripo sucht jetzt mit Fotos einen Autodieb
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/bochum/kripo-sucht-jetzt-mit-fotos-einen-autodieb-id3492577.html
2010-04-27 19:10
Bochum