Das aktuelle Wetter Bochum 11°C
Fahndung

Kripo sucht jetzt mit Fotos einen Autodieb

27.04.2010 | 19:10 Uhr
Kripo sucht jetzt mit Fotos einen Autodieb

Bochum. Die Kripo will jetzt mit Täterbildern einen Autodiebstahl in Bochum aufklären, der bereits am 3. September 2009 passierte.

Wie sie am Dienstag mitteilte, ging damals das spätere Opfer zu seiner Wohnung an der Oskar-Hoffmann-Straße. Auf dem Weg geriet er mit einem Mann ins Gespräch. Zu Hause angekommen fragte ihn dieser Mann, ob er eine Schmerztablette haben könne. Der hilfsbereite Wohnungsinhaber nahm den Unbekannten mit in seine Wohnung und gab ihm die Tablette. Der Gast verabschiedete sich dann wieder.

Am nächsten Morgen stellte er fest, dass der Autoschlüssel weg war - und der dazugehörige blaue Opel Corsa. Der Dieb und das Fahrzeug tauchten dann am 6. September an der Tankstelle der Düsseldorfer Straße 128 in Ratingen wieder auf. Er fuhr in dem gestohlenen Pkw vor und betrat den Verkaufsraum der Tankstelle. Dort verzehrte er einige Sachen, konnte dann aber die Zeche nicht zahlen. Er hinterlegte den Autoschlüssel des gestohlenen Corsa als Pfand und verließ das Geschäft. Seitdem wurde er nicht mehr gesehen.

Aus der Raumüberwachungsanlage der Tankstelle liegen nunmehr jedoch Lichtbilder des Diebes vor. Der Gesuchte soll 1,65 bis 1,70 Meter groß und kräftig sein und mit ostdeutschem Dialekt gesprochen haben. Ferner soll er die schwarze Jacke eines Sicherheitsunternehmens getragen haben. Hinweise an die Kripo: Tel. 0234 / 909-8210.

Redaktion



Kommentare
Aus dem Ressort
Indische Gegenwartskunst verwirrt die Sinne
Kunst
„Sparsha. Berührung der Sinne. Ritual und zeitgenössische Kunst“ ist die zentrale Ausstellung des Kunstmuseums in diesem Jahr. Gezeigt werden 16 Positionen und historische Objekte. Die Schau fordert den Besucher heraus.
Thyssen-Krupp Steel führt die 31-Stunden-Woche ein
Stahl
Der Stahlkonzern Thyssen-Krupp Steel führt an seinen Standorten Duisburg, Bochum, Dortmund, Finnentrop und Siegen die 31-Stunden-Woche bei Lohnverzicht ein. Darauf haben sich Unternehmen und Betriebsrat verständigt. Der „Tarifvertrag Zukunft“ soll Stellenstreichungen und Kurzarbeit verhindern.
Bahn informierte über geplante Arbeiten für RRX
Rhein-Ruhr-Express
Im Vorfeld der Arbeiten für den Ausbau der Bahnstrecke für den Rhein-Ruhr-Express informierte die Bahn am Donnerstag über das Vorhaben im Bochumer Stadtgebiet. Investiert werden sollen bis zu 100 Millionen Euro. Ein Bahnsteig am Hauptbahnhof wird verlängert, in Langendreer kommt ein zusätzlicher...
Tierschützer fordern Nachweise für Tiere in "Körperwelten"
Ausstellung
In Bochum wird am 7. November die Ausstellung „Körperwelten der Tiere“ eröffnet. Tierschützer fordern, Nachweise über die Herkunft der Tiere vorzulegen. Es geht darum, ob Tiere eigens für die Ausstellung getötet wurden. Die Aussteller beteuern: Kein Tier musste für die Schau sterben.
Fellensiek gewinnt Autoren-Wettbewerb
Kultur
In dem Buch „Der 12. Mann“ kommen die Fans aus 52 Fußball-Vereinen zu Wort. Der Schauspieler, Musiker und Autor Uwe Fellensiek hat für den VfL Bochum den Gewinnerbeitrag geschrieben. Dabei geht es um das spektakuläre 5:6 gegen Bayern München.
Fotos und Videos
Kunst aus Indien
Bildgalerie
Museum Bochum
Dorfidylle Auf dem Aspei
Bildgalerie
Straßen in Bochum
Kunst aus der Tiefe des Raumes
Bildgalerie
Kunst
Mitgliederversammlung beim VfL
Bildgalerie
VfL Bochum