Das aktuelle Wetter Bochum 9°C
Verbrechen

Kripo fahndet mit Foto nach Bankräuber

20.09.2012 | 14:21 Uhr
Funktionen
Kripo fahndet mit Foto nach Bankräuber
Diesen Mann sucht die Kripo nach einem Bankraub.Foto: Polizei

Bochum.   Nach dem Überfall auf eine Sparkasse an der Markstraße sucht die Polizei jetzt mit einem Foto vom Tatort nach dem Täter. Es sind 1500 Belohnung ausgesetzt.

Die Kripo sucht jetzt mit einem Foto aus der Überwachungskamera den Bankräuber, der am vorigen Donnerstag die Sparkasse an der Markstraße 126 überfallen hatte. Gegen 18 Uhr hatte er unmaskiert mit einem auffälligen Pflaster auf der Nase am Kassentresen die Herausgabe des Geldes gefordert. Dabei drohte er mit seiner Hand in der Jackentasche, indem er vorgab, eine Schusswaffe zu haben. Nachdem er mehrere Tausend Euro bekam, flüchtete er in unbekannte Richtung.

Aufgrund von Presseberichten über den Überfall hatte sich ein Zeuge gemeldet, der den Täter vor dem Raub ohne Mütze vor der Bank gesehen hat. Demnach soll er eine Glatze haben. Die Kripo bitte unter der Rufnummer 0234/909-4131 (-4441 außerhalb der Geschäftszeit) um Zeugenhinweise. Für erfolgreiche Hinweise hat die Sparkasse 1500 Euro Belohnung ausgelobt.

Redaktion

Kommentare
Aus dem Ressort
Polizei Bochum - drei brutale Raubüberfälle auf junge Opfer
Zeugensuche
Das jüngste Opfer eines Raubüberfalls am vergangenen Wochenende war gerade 13 Jahre jung. Täter setzten Fäuste, Messer und Gaspistole ein.
33-jähriger Essener nach Schlägerei außer Lebensgefahr
Ermittlungen
Ein 33-Jähriger, der bei einer Schlägerei Kopfverletzungen erlitten hatte, ist außer Lebensgefahr. Der Essener konnte von der Polizei befragt werden.
Liv Migal - vom Ruhrgebiet ans Mozarteum nach Salzburg
Klassik
Klassik zum Fest: Die junge Violinistin Liv Migdal hat mit ihrem Vater Marian Migdal am Klavier eine superbe CD mit Beethoven, Debussy, Strauss...
Mutmaßlicher Sexualstraftäter sitzt in Untersuchungshaft
Festnahme
Die Polizei hat einen Mann festgenommen, der in der Halloween-Nacht eine junge Frau in Bochum missbraucht haben soll. Der 47-Jährige sitzt in U-Haft.
Mit Cannabisgeruch, Schlagstock und Pfefferspray zum VfL
Kontrolle
Pfefferspray und Teleskopschlagstock haben Polizisten bei einem 28-jähriger Bochumer sicher gestellt. Der Mann wollte zum VfL - angeblich als Ordner.
Fotos und Videos
Graffring
Bildgalerie
Straßen in Bochum
AstroStrars auf Platz 2
Bildgalerie
Basketball 2. Bundesliga
Propst-Hellmich-Promenade
Bildgalerie
Straßen in Bochum
Bochum aus der Luft
Bildgalerie
Weihnachtsmarkt