„Kofari“ lädt zum Karneval

Riemke..  „Mit Spaß wie eh und je – Riemker Narren sind okay“. So lautet das Motto der Karnevalsveranstaltung der Kolpingsfamilie Riemke, die sich in der jecken Zeit gerne auch „Kofari“ abkürzt. Der närrische Spaß findet am nächsten Samstag, 14. Februar, im Franziskussaal, Auf der Markscheide 34, statt. Beginn der Veranstaltung ist um 19.45 Uhr, Einlass um 18.15 Uhr.

Der Riemker Kolping-Karneval ist traditionsreich. „Uns gibt es schon seit vielen Jahrzehnten“ erklärt Monika Prigge-Lücke, die sich um die Öffentlichkeitsarbeit der Kolpingsfamilie kümmert und darauf hinweist, dass der Franziskussaal barrierefrei zu erreichen ist. Letztes Jahr war der Karnevalsabend ausverkauft, für dieses Jahr gibt es noch einige wenige Karten.

Das Programm gestalten in erster Linie die eigenen Kolping-Gruppen: der Männerchor singt, es werden Sketche aufgeführt und der Jericho-Chor zieht wieder augenzwinkernd die Gemeinde durch den Kakao.