Kommentar

Klagen auf hohem Niveau

Starlight in der Krise, gar vor dem Aus? Das hätte Bochum gerade noch gefehlt. Der Musical-Dauerbrenner ist neben dem Schauspielhaus nicht nur das kulturelle Aushängeschild unserer Stadt, sondern auch ein immens wichtiger Wirtschaftsfaktor. Die Besucher bescheren einen Jahresumsatz von 60 Millionen Euro. Davon partizipieren Hotels, die Gastronomie und der Einzelhandel gleichermaßen.

Dass der Stern seit über einem Vierteljahrhundert strahlt, ist ein Glücksfall für Bochum. Gut, dass sich die Macher nicht auf den Lorbeeren ausruhen, sondern die Show ständig modernisieren und mit Werbung und Sonderaktionen befeuern. Existenzielle Sorgen erscheinen verfehlt. Zwar gibt es Rückgänge. Doch die Betreiber klagen – noch – auf hohem Niveau.
Jürgen Stahl

Mehr lesen