Kindheit im Urwald

Catherina Rust .
Catherina Rust .

Bochum..  Catherina Rust ist mit ihrem Buch „Das Mädchen vom Amazonas“ am 25. September, in der Stadtbücherei (Gustav-Heinemann-Platz) zu Gast.

Die Bonner Autorin hatte eine spannende Kindheit: Der Spielplatz der 40-Jährigen war das abgelegene Dorf Mashipurimo im nordbrasilianischen Regenwald. Catherinas Vater, ein Völkerkundler, erforschte dort die Ureinwohner. Fünf Jahre hat Rust in Mashipurimo verbracht - davon erzählt sie in ihrem Buch.

Beginn 19.30 Uhr, AK 8 Euro.