Das aktuelle Wetter Bochum 9°C
Unterhaltung

„Kinderlachen“ strahlte in der Jahrhunderthalle

04.06.2012 | 16:47 Uhr
„Kinderlachen“ strahlte in der Jahrhunderthalle
Foto: Thomas Gödde

Bochum.   In der Jahrhunderthalle lud die Kinderhilfsorganisation „Kinderlachen e.V.“ am Sonntag Kinder aller Altersgruppen zu einem bunten Tag mit vielen Spielen und Liedern ein.

„Cool! Ich bin gerade alleine Bagger gefahren“- ruft Fynn (6) seiner Mutter zu. Am 4. „Kinderlachentag“ der Hilfsorganisation „Kinderlachen e.V.“ zählte der Bagger zu den vielen Mitmachaktionen, die am Sonntag auf Kinder aller Altersgruppen warteten. Der Dortmunder Verein hatte auch in diesem Jahr in Kooperation mit der Bochumer Jahrhunderthalle ein buntes Programm bereitgestellt: Hüpfburg, Kinderschminken, Fahrradparcour, Torwandschießen, Basketball und vieles mehr.

Alle Angebote waren kostenlos. Wegen des Wetters wurden alle Aktionen in die Halle verlegt. Vereinsvorsitzender Christian Vosseler (33): „Wir haben in der Jahrhunderthalle einen tollen Partner gefunden. Die Räumlichkeiten sind ideal.“ Ute Schönekes (42) ist mit Tochter Ellen (8) unter den Besuchern: „Dieses Jahr sind noch mehr Angebote für ältere Kinder dabei. Ich finde es toll, dass hier nichts kostet.“ Und dann toben sich Mutter und Tochter im „Luftkissenring“ aus.

Showprogramm für die Kinder

Außerdem erwartete die Kinder ein Showprogramm, moderiert von den Kinderlachen-Botschaftern Tom Lehel (Tabaluga tivi) und Prinzessin Lillifee-Darstellerin Nika Krosny. Den musikalischen Höhepunkt des Tages bildete der Gesangs-Wettbewerb „Bochums Ministar“. Eine prominente Jury mit Alessandra und Oliver Pocher, Kim Gloss und „Alles was zählt“-Schauspielerin Kaja Schmidt-Tychsen entschied über die kleinen Gesangstalente zwischen fünf und zwölf. Die Gewinnerin darf einen Tag hinter die Kulissen der Serie „Alles was zählt“ blicken.

Lisa Bischoff

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Bochum ist oft das erste Ziel junger Flüchtlinge
Flüchtlinge
Umgang mit unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen wird neu organisiert. Seit dem 8. April kümmern sich vier Mitarbeiter am Bodelschwingh-Platz um...
Stromausfallgeschichten von Ruhr-Uni und Hochschule Bochum
Stromausfall
Engagierte Mitarbeiter und Professoren unter Strom. In der Notsituation half an den Lehrstühlen der Ruhr-Uni vor allem eins: Eigeninitiative
Lauf gegen Brustkrebs findet im Bochumer Stadtpark statt
Brustkrebs
Der Lauf soll auf die vorbeugende Wirkung gegen Brustkrebs aufmerksam machen. Schauspielerin Friederike Becht läuft zusammen mit Weltmeisterinnen.
BO-Geflüster - Kaffee, Golf und Flohmarkt
Szene
Im Caffelito gibt’s lecker Kaffee & Kuchen, die Golfwoche Ruhr steht wieder bevor, und der Rathausflohmarkt geht heute ins vierte Jahrzehnt.
Polizei sucht mit Foto nach Hinweisen auf Kiosk-Räuber
Öffentlichkeitsfahndung
Unbekannter bedrohte Kiosk-Betreiber in Bochum-Hamme mit einer Schusswaffe und floh schließlich ohne Beute mit einem Mittäter.
Fotos und Videos
article
6731752
„Kinderlachen“ strahlte in der Jahrhunderthalle
„Kinderlachen“ strahlte in der Jahrhunderthalle
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/bochum/kinderlachen-strahlte-in-der-jahrhunderthalle-id6731752.html
2012-06-04 16:47
Bochum, Kinderlachen, Soziales, Jahrhunderthalle, Hilfsorganisation, Kinderlachentag
Bochum