Das aktuelle Wetter Bochum 2°C
Polizei

Junge Frau in Bochum-Dahlhausen vergewaltigt

23.10.2012 | 14:16 Uhr
Junge Frau in Bochum-Dahlhausen vergewaltigt

Bochum.  Erneut ist eine junge Frau in Bochum Opfer einer Vergewaltigung geworden. Tatort: die Scharpenseelstraße in Dahlhausen, in Höhe des Parkplatzes der ansässigen Bank. Erst im September war eine 29-Jährige auf der Heimfahrt von einer Disko vergewaltigt worden.

Am Montagmorgen um 7 Uhr, so berichtet die Polizei, wurde eine Jugendliche hinterrücks von einem Mann angegriffen. Er bedrohte sie mit einem Messer und zerrte sie zu einer Sitzbank auf der Wiese neben dem Parkplatz gegenüber der Scharpenseelstraße 214. „Dort verging er sich an dem Mädchen, ließ von ihm ab und verschwand“, schildert die Polizei.

Der Täter soll etwa 1,80 Meter groß, 18 bis 22 Jahre alt und Deutscher sein. Er hat kurzes, dunkelblondes bis hellbraunes Haar und trug eine Brille. Bekleidet war er mit einer schwarzen Sweatjacke oder -pulli mit Kapuze. Hinweise: 0234/909 41 20 oder -44 41.

Erst Ende September hatte eine 29-Jährige Frau eine Vergewaltigung angezeigt . Sie gab an, auf der Heimfahrt von der Disko „Oberbayern“ missbraucht worden zu sein.

Funktionen
Aus dem Ressort
CDU Bochum nominiert Klaus Franz für die Oberbürgermeisterwahl
Politik
Klaus Franz (62) ist seit Montagabend auch offiziell Kandidat der CDU für das Oberbürgermeisteramt. Am Dienstag will die Partei in den Wahlkampf...
Wirbel nach Intendanten-Abschied
Fortsetzung von Seite 1.
Der gestern bekannt gewordene vorzeitige Abschied von Anselm Weber aus dem Bochumer Theater hat für einigen Wirbel gesorgt. Sogleich wurde die Frage...
Bochumer Intendant Anselm Weber geht nach Frankfurt
Wechsel
Schauspieldirektor löst seinen bis 2020 laufenden Vertrag vorzeitig auf und geht zur Spielzeit 2017/18. Finanzprobleme gelten als ein Beweggrund.
Defekte Isolation führte zum Stromausfall an der Ruhr-Uni
Blackout
Vor zwölf Tagen war die Ruhr-Uni nach Defekt für 20 Stunden ohne Strom. Stadtwerke lassen Ereignisskette des Schadens durch Gutachter analysieren.
Bochumer rief Polizei an und sagte: Habe eine Frau getötet
Tötungsdelikt
Ein 29-jähriger Bochumer hat am Sonntag die Polizei angerufen und erklärt, eine Frau getötet zu haben. Woran die 44-Jährige starb, ist noch unklar.
Fotos und Videos
Hochstraße in Wattenscheid
Bildgalerie
Straßenserie
Tausende jubeln Blau Weiß
Bildgalerie
Maiabendfest
article
7221403
Junge Frau in Bochum-Dahlhausen vergewaltigt
Junge Frau in Bochum-Dahlhausen vergewaltigt
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/bochum/junge-frau-vergewaltigt-id7221403.html
2012-10-23 14:16
Bochum, Dahlhausen, Vergewaltigung, Mann, Jugendliche, Polizei, Oberbayern
Bochum