Das aktuelle Wetter Bochum 10°C
Unfall

Elfjähriger Junge gerät unter fahrende Straßenbahn in Bochum

25.01.2013 | 10:11 Uhr
Ein 11-jähriger Junge ist in Bochum unter eine Straßenbahn geraten und wurde dabei schwer verletzt.Foto: WAZ FotoPool

Bochum.   Sehr schwerer Unfall in Bochum: Ein elfjähriger Junge geriet am Freitagmorgen unter eine fahrende Straßenbahn. Lebensgefahr soll aber nicht bestehen. Der Junge lief bei Rot über die Fußgängerampel. Die Feuerwehr befreite ihn mit hydraulischen Geräten. Notfallbetreuer kümmern sich um den Bahnfahrer.

Ein elfjähriger Junge ist am Freitagmorgen auf der Wittener Straße unter eine fahrende Straßenbahn geraten. Der Junge wurde im vorderen Bereich zwischen Gleis und Bahn eingeklemmt. Die Feuerwehr musste ihn mit hydraulischem Gerät befreien. Er wurde sofort mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Lebensgefahr soll aber ersten Angaben zufolge nicht bestehen.

Das Unglück passierte laut Polizei um 7.09 Uhr auf der Wittener Straße 249 an der Haltestelle „Altenbochum Kirche“ in Altenbochum. Der Junge überquerte dort laut Zeugenaussagen bei Rot die Fußgängerampel, um auf der gegenüberliegenden Straßenseite den Bus zur Schule zu erreichen. Dabei übersah der Schüler jedoch eine gerade aus der Innenstadt in den Haltestellenbereich einfahrende Straßenbahn. Der 11-Jährige wurde von der Bahn erfasst.

Verkehr wurde umgeleitet

Die Mutter wurde umgehend benachrichtigt und zu ihrem Jungen gefahren. Notfallbetreuer der Bogestra kümmerten sich ihrerseits eingehend um den Fahrer der Straßenbahn.

Video
Gegen 7.15 Uhr ereignete sich auf der Wittener Straße an der Haltestelle "Altenbochum Kirche" ein tragischer Unfall. Nach Zeugenaussagen hatte ein 11-jähriger Junge bei Rot die Fußgängerampel überquert, um auf der gegenüberliegenden Straßenseite den

Der Verkehr wurde für die Dauer der Unfallaufnahme stadtauswärts in Höhe der Goystraße und stadteinwärts in Höhe Freigrafendamm abgeleitet. Ab 8.15 Uhr war der Verkehr wieder frei. Die Polizei ermittelt jetzt.

Kommentare
28.01.2013
22:56
Westwind | #25
von schRuessler | #26

???????????????????

Funktionen
Aus dem Ressort
Neuer Bezirksschützenkönig kommt aus Gerthe
Königsschießen
Auf dem heimischen Schießstand setzt sich Franz Dreßen gegen die Konkurrenz aus dem Umland durch. Birgit Jochheim ist seine Königin. Dreijährige...
Programm fürs Zeltfestival Ruhr am Kemnader See steht
Musik
Revolverheld, Kraftklub, Anastacia und Farin Urlaub sind die Stars beim Musikfest mit Gastro-Meile. 140 000 Besucher erwartet.
Besucherrekord: Kemnade in Flammen funktioniert
Volksfest
Zehntausende Besucher kamen über Pfingsten. Die See-Sause untermauerte damit ihre Stellung als eines der beliebtesten Volksfeste in Stadt und Region.
Stadt verhängt „Kutten-Verbot“ für Bochum Total
Verfügung
Die Polizei hat bei der Cranges Kirmes gute Erfahrungen mit so einem Verbot gemacht.
Festbesucher drohte bei „Kemnade in Flammen“ abzustürzen
Rettungseinsatz
Ein Besucher des Volksfestes „Kemnade in Flammen“ musste von Feuerwehr und DRK von einem steilen Hang gerettet werden; er drohte abzustürzen.
Fotos und Videos
Oveney platzt aus allen Nähten
Bildgalerie
Kemnade in Flammen
Klosterfest in Stiepel
Bildgalerie
Fotostrecke
article
7520593
Elfjähriger Junge gerät unter fahrende Straßenbahn in Bochum
Elfjähriger Junge gerät unter fahrende Straßenbahn in Bochum
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/bochum/junge-11-geraet-unter-fahrende-strassenbahn-in-bochum-id7520593.html
2013-01-25 10:11
Bochum,Unfall,Straßenbahn,Verkehrsunfall,Bogestra,Krankenhaus
Bochum