Das aktuelle Wetter Bochum 11°C
Verbrechen

Jugendlicher Räuber überfällt 82-jährige Frau in Bochum

08.10.2012 | 13:07 Uhr
Jugendlicher Räuber überfällt 82-jährige Frau in Bochum
Foto: KRUSE, Reiner

Bochum.   Eine 82-jährige Fußgängerin ist auf offener Straße von einem jugendlichen Räuber überfallen worden. Er entriss ihr auf einem Fußweg zwischen der Universitätsstraße und der Brenscheder Straße in Ehrenfeld die Handtasche und flüchtete. Die Hilferufe der Bochumerin blieben ungehört.

Ein jugendlicher Straßenräuber hat am hellichten Tag eine 82-jährige Fußgängerin überfallen. Wie die Polizei am Montag mitteilte, ging die Frau am vergangenen Freitag um 16.35 Uhr über den Fußweg zwischen der Universitätsstraße und der Brenscheder Straße in Ehrenfeld. Auf diesem Verbindungsweg trat plötzlich der Täter von hinten an sie heran und entriss ihr die Handtasche. Diese trug die Bochumerin in ihrer linken Armbeuge.

Die Frau rief laut um Hilfe, doch niemand war in der Nähe. In der nächsten Gaststätte verständigte sie die Polizei. Äußerlich verletzt wurde sie nicht.

Bei der Damentasche handelte es sich um ein schwarz, rot und beige kariertes Exemplar. Täterbeschreibung: etwa 16 Jahre, blaue Jeansjacke, blaue Hose, kurze, hoch gegelte Haare.

Hinweise bitte an die Kripo: Tel. 0234/909-8205 (-4441 außerhalb der Geschäftszeiten).

Redaktion



Kommentare
09.10.2012
17:33
Jugendlicher Räuber überfällt 82-jährige Frau in Bochum
von Spyway | #2

Ein kleiner Tip: Die Brenscheder Str. ist in Wiemelhausen und nicht in Ehrenfeld.

08.10.2012
13:47
"...Räuiber..."
von FreieMeinung79 | #1

einfach zu köstlich

Aus dem Ressort
Indische Gegenwartskunst verwirrt die Sinne
Kunst
„Sparsha. Berührung der Sinne. Ritual und zeitgenössische Kunst“ ist die zentrale Ausstellung des Kunstmuseums in diesem Jahr. Gezeigt werden 16 Positionen und historische Objekte. Die Schau fordert den Besucher heraus.
Thyssen-Krupp Steel führt die 31-Stunden-Woche ein
Stahl
Der Stahlkonzern Thyssen-Krupp Steel führt an seinen Standorten Duisburg, Bochum, Dortmund, Finnentrop und Siegen die 31-Stunden-Woche bei Lohnverzicht ein. Darauf haben sich Unternehmen und Betriebsrat verständigt. Der „Tarifvertrag Zukunft“ soll Stellenstreichungen und Kurzarbeit verhindern.
Bahn informierte über geplante Arbeiten für RRX
Rhein-Ruhr-Express
Im Vorfeld der Arbeiten für den Ausbau der Bahnstrecke für den Rhein-Ruhr-Express informierte die Bahn am Donnerstag über das Vorhaben im Bochumer Stadtgebiet. Investiert werden sollen bis zu 100 Millionen Euro. Ein Bahnsteig am Hauptbahnhof wird verlängert, in Langendreer kommt ein zusätzlicher...
Tierschützer fordern Nachweise für Tiere in "Körperwelten"
Ausstellung
In Bochum wird am 7. November die Ausstellung „Körperwelten der Tiere“ eröffnet. Tierschützer fordern, Nachweise über die Herkunft der Tiere vorzulegen. Es geht darum, ob Tiere eigens für die Ausstellung getötet wurden. Die Aussteller beteuern: Kein Tier musste für die Schau sterben.
Fellensiek gewinnt Autoren-Wettbewerb
Kultur
In dem Buch „Der 12. Mann“ kommen die Fans aus 52 Fußball-Vereinen zu Wort. Der Schauspieler, Musiker und Autor Uwe Fellensiek hat für den VfL Bochum den Gewinnerbeitrag geschrieben. Dabei geht es um das spektakuläre 5:6 gegen Bayern München.
Fotos und Videos
Kunst aus Indien
Bildgalerie
Museum Bochum
Dorfidylle Auf dem Aspei
Bildgalerie
Straßen in Bochum
Kunst aus der Tiefe des Raumes
Bildgalerie
Kunst
Mitgliederversammlung beim VfL
Bildgalerie
VfL Bochum