Jan Böhmermann und Y-Titty für die "1Live Krone" nominiert

Den Echo haben sie schon: Jetzt sind Oguz Yilmaz und Philipp Laude (v.l.) von Y-Titty für die "1Live Krone" nominiert.
Den Echo haben sie schon: Jetzt sind Oguz Yilmaz und Philipp Laude (v.l.) von Y-Titty für die "1Live Krone" nominiert.
Foto: dpa
Was wir bereits wissen
Sie sind die Favoriten: Moderator Jan Böhmermann und die Youtuber von Y-Titty sind für den Publikumspreis "1Live Krone" in der Kategorie "Bestes Video" nominiert. Ohne Konkurrenz sind sie aber nicht - denn mit den "Lochis" gehen auch ein paar Jungstars der Szene ins Rennen um die Auszeichnung.

Köln.. Für den Publikumspreis "1Live Krone" in der Kategorie "Bestes Video" schickt die Radiowelle erneut die Youtube-Stars Y-Titty ins Rennen. Mit mehr als drei Millionen Abonennten auf ihre Sketche und Parodien bei Youtube gehören sie zu den erfolgreichsten Videoproduzenten der Szene.

Bei der Abstimmung für den begehrten Radiopreis treten sie unter anderem gegen den Fernsehmoderator und Vielnutzer sozialer Medien, Jan Böhmermann an, dessen Einspielfilme für die ZDFneo-Sendung "Neo Magazin" auch im Netz erfolgreich sind, teilte der WDR-Sender "1Live" am Freitag mit.

Nominiert sind außerdem die Kölner Bloggerin Joyce Ilg, die 15-jährigen Zwillinge Heiko und Roman Lochmann, die als "Die Lochis" Online Sketchvideos präsentieren sowie Ape-Crime. Letztere waren bereits 2013 für ihre Sketchvideos nominiert.

Die Auszeichnungen werden am 4. Dezember in Bochum vergeben. Neben den Internet-Videokünstlern können 34 nominierte Musiker und Bands auf eine Krone hoffen. (dpa/lnw)