Ist das neue Logo eine gute Investition?

Z Ich bin froh, dass das Logo Bochumer Agenturen machen durften. Ich finde es schön, es hat mich aber ein wenig an ein Stadbücherei-Logo erinnert. Ob eine Million Euro dafür angemessen sind, hängt davon ab, in welchem Zeitraum sie ausgegeben wird. Läuft die Kampagne beispielsweise vier Jahre lang, wäre das branchenüblich.“

Z Ja klar lohnt sich die Investition. Das ist ja relativ frisch und ist mir direkt aufgefallen, beispielsweise auf den Straßen oder auf den Plakaten. Ein bisschen was für das Image muss ja jede Stadt machen. Über die Bedeutung des Logos habe ich mir vorher keine Gedanken gemacht, aber wegen des Wappens hatte ich das Buch geahnt.“

Z Ich finde das neue Logo fürchterlich. Einmal finde ich es vom Design her nicht schön, und zweitens sind die Kosten unangemessen. Auf der einen Seite werden Leute entlassen und Stellen nicht mehr besetzt, und andererseits wird für so ein Logo dann Geld ausgegeben. Ich fand das alte Logo auch schöner.“

Z Ich finde nicht, dass das eine gute Investition ist. Das findet glaube ich keiner. Da gibt es ganz andere Prioritäten. Jeder wäre wohl auch mit dem alten Logo zufrieden gewesen. Es ist ja nicht so, dass dadurch jetzt mehr Touristen kommen. Da hätte die Stadt lieber mit einem großen touristischen Unternehmen zusammengearbeitet.“