Im Dorf wird heute doppelt gefeiert

Langendreer..  Im Dorf wird heute kräftig gefeiert – und das gleich doppelt. Von 10 bis 19 Uhr laden die örtlichen Geschäftsleute gemeinsam mit der Bogestra zum Dorffest entlang der Alte Bahnhofstraße ein. Auch die Sparkasse ist beteiligt; sie feiert mit einem Kinderfest auf dem Marktplatz ihr 150-jähriges Bestehen.

Im September fand die erste Auflage des Dorffestes statt, um inmitten der vielen Baustellen ein Lebenszeichen aus der Geschäftswelt abzugeben. Dies ist auch heute das Ziel. Doch das Dorffest soll sich auch über die Baustellen hinaus in Langendreer fest etablieren und ähnliche Bekanntheit erlangen wie der sehr beliebte Weihnachtsmarkt.

Das Programm kann sich auf jeden Fall sehen lassen. Nicht nur die Geschäftsleute und einige Vereine präsentieren sich, auch viele Händler bieten Kunsthandwerk in allen Variationen an. Für Musik sorgen vor der Christuskirche die Willy-Brandt-Gesamtschüler-Band (11.15 Uhr), „LA West“ (14.45 Uhr) und die „Gipsys“ (16.30 Uhr).

In erster Linie um die Kinder dreht es sich bei der Sparkassen-Geburtstagsparty mit vielen Attraktionen wie Hüpfburg oder Kisten-Klettern auf dem Marktplatz. Einige Kindergärten aus Langendreer beteiligen sich auch am Programm – der Erlös kommt ihnen später zugute. Den Abschluss bildet um 18.15 Uhr der Auftritt von Michael Wurst.