Haus Linden wird Mischung aus Restaurant und Kneipe

Neu eröffnet werden soll das Haus Linden am 18. Juli, 19 Uhr. Leicht umgebaut und renoviert wollen Wagner und Hofmann „etwas frischen Wind“ ins Restaurant bringen und an der gutbürgerlichen Küche festhalten. „Bei uns ist alles frisch“, so Wagner.

Eine Mischung aus Restaurant und Kneipe peilen die beiden an: mit gutem Essen – und Fußball auf „Sky“, was es in Linden und Dahlhausen bislang nicht geben würde. Auch die Kegelbahn bleibt. Zudem ist ein Mittagstisch geplant (von 12 bis 14.30 Uhr).