Hattinger Straße überplanen

Linden..  Eine Verkehrsuntersuchung für die Hattinger Straße in Linden-Mitte regt Marc Gräf, Bezirksbürgermeister in Südwest, in der Sitzung des Bezirks am kommenden Dienstag an: „Die Verkehrssituation rund um die Hattinger Straße im Stadtteil Linden ist in den letzten Jahren immer unbefriedigender geworden. Die Versuche, durch Verkehrslenkungen Durchgangsverkehre aus dem Ortskern zu entfernen, haben letztlich nicht die gewünschten Ergebnisse gebracht.“

Die SPD-Fraktion und die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen bitten daher, die Verkehrssituation im Stadtteil Linden zu untersuchen und Vorschläge zu erarbeiten, wie diese an und auf der Hattinger Straße im Stadtbezirkszentrum Linden für alle Verkehrsteilnehmer optimiert werden kann.

Es sollten, so Gräf, die Einrichtung einer Einbahnstraßenregelung in Erwägung gezogen werden, die Einrichtung einer Querungsmöglichkeit auf halber Höhe, die barrierefreie Erreichbarkeit des Seniorenbüros Bochum-Südwest und die Veränderung/Ausschilderung der Parkplätze berücksichtigt werden.