Das aktuelle Wetter Bochum 10°C
Nichtraucherschutzgesetz

Grüner erhält Hausverbot in Bochumer Bermuda-Kneipe wegen Rauchverbot

17.07.2013 | 18:08 Uhr
Grüner erhält Hausverbot in Bochumer Bermuda-Kneipe wegen Rauchverbot
Die Kneipe Mandragora in Bochum: Der Betreiber beklagt einen massiven Umsatzrückgang seit Inkrafttreten des strikten Rauchverbots.Foto: WAZ FotoPool

Bochum.   Das Rauchverbot sei Schuld an heftigen Einbußen, beklagen Bochumer Wirte, darunter auch der Betreiber der Kneipe Mandragora. Ein Grünen-Mitglied bezweifelt das: Umsatzrückgänge lägen wohl eher an "Preiserhöhung und Verstümmelung der Speisekarte", kommentierte er online - und erhielt Hausverbot.

Er muss draußen bleiben: Christian Michalak, seit Jahren für die Grünen in Bochum aktiv, hat Hausverbot in der Bermuda-Kneipe Mandragora erhalten. „Und das nur, weil ich mich als Grüner seit 2008 für den Nichtraucherschutz in der Gastronomie einsetze“, sagt der 36-Jährige.

Auslöser war ein WAZ-Bericht im Juni. Seit Inkrafttreten des strikten Rauchverbots am 1. Mai sei die Hälfte der Einnahmen weggebrochen, klagte Dirk Steinbrecher, Betreiber der Bermuda-Urzelle Mandragora und Sprecher der Interessen-gemeinschaft. Leere Tresen gerade zu späterer Stunde würden verkürzte Öffnungszeiten nach sich ziehen; 600 Jobs könnten alsbald wegfallen.

Rauchverbot sei nicht Schuld am Umsatzrückgang

Grünen-Mitglied Christian Michalak hat nun Hausverbot in der Bochumer Kneipe Mandragora. Seit 2008 setzt er sich für den Nichtraucherschutz in der Gastronomie ein.Foto: WAZ

„Ich bin sehr oft im Mandragora. Sollte es tatsächlich einen Umsatzrückgang gegeben haben, dann eher wegen der heftigen Preiserhöhung und Verstümmelung der Speisekarte“, kommentierte Christian Michalak den Online-Bericht und äußerte massive Zweifel, dass die Kneipen unter dem Rauchverbot leiden.

Mit seinen Besuchen im Mandragora ist nun vorbei. Dirk Steinbrecher bestätigt auf WAZ-Anfrage, dass er Michalak Hausverbot erteilt habe, will zu dem Vorgang aber nichts weiter sagen. Michalak indes sucht die Öffentlichkeit: „Willkürliche Hausverbote nehmen zu. Mich will man seit etwa zwei Jahren auch in der Diskothek ,Stargate’ nicht mehr sehen.“ Das sei „undemokratisch und ein wenig kindisch“.

Jürgen Stahl

Kommentare
24.07.2013
17:44
Wirte schneiden sich ins eigene Fleisch
von EberhardF | #97

jeder Wirt, der sich so verhält, wird unweigerlich zugrunde gehen!
Man kann nur jeden Nichtraucher dazu aufrufen, derartige Kneipen zu meiden.

1 Antwort
Grüner erhält Hausverbot in Bochumer Bermuda-Kneipe wegen Rauchverbot
von exessener23 | #97-1

Eh? Anscheinend meiden die Nichtraucher ja Kneipen sowieso, sonst wären sie ja jetzt voll wo nicht mehr geraucht wird! Ist aber wohl gar nicht so?? Komisch.

Funktionen
Aus dem Ressort
Angehende Ärzte der Ruhr-Uni wollen nicht aufs Land ziehen
Bochumer Modell
Die Ruhr-Uni erweitert ihr Uni-Klinikum. Vertrag mit vier Häusern aus Ostwestfalen-Lippe unterzeichnet. Studierende protestieren gegen die Aufteilung.
Neuer Ascheplatz für den TuS Harpen erst nach 2018
TuS Harpen
Sportstättenentwicklungsplanung im Bezirk Nord: Der Platz des TuS Harpen steht in der Priorität weit hinten. Verein hofft weiter auf Kunstrasenplatz
Odysse-Festival bringt Weltmusik nach Bochum
Freiluft-µKonzerte
Weltmusik-Fans können sich schon mal freuen. Am 8. Juli startet die neue Ausgabe der Konzertreihe „Funkhaus Europa: Odyssee. Musik der Metropolen“.
Bochumer soll Terrorgruppe „Oldschool Society“ angehören
Festnahmen
Spezialeinsatzkräfte der Bundespolizei haben in Bochum einen 47-Jährigen festgenommen. Der Mann soll zu einer rechten terroristischen Gruppe gehören.
Radfahrer schwebt nach Kollision in Bochum in Lebensgefahr
Polizei
Ein 47-jähriger Pedelec-Fahrer ist am Zeppelindamm vom Auto eines 51-Jährigen erfasst und lebensgefährlich verletzt worden. Einen Helm trug er nicht.
Fotos und Videos
Dreihügelstraße
Bildgalerie
Straßen in Bochum
Maibaum einpotten
Bildgalerie
Tradition
Weisse Bescheid - Was sind Galoschen?
Video
Ruhrgebietssprache
article
8202498
Grüner erhält Hausverbot in Bochumer Bermuda-Kneipe wegen Rauchverbot
Grüner erhält Hausverbot in Bochumer Bermuda-Kneipe wegen Rauchverbot
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/bochum/gruener-erhaelt-hausverbot-in-bermuda-kneipe-id8202498.html
2013-07-17 18:08
Duisburg,Grüne,Bermudadreieck,Rauchverbot,Hausverbot,Kneipe
Bochum