Gründungsmitglieder einer Künstlergruppe

Die Ausstellung „Was bleibt“ ist in der Stadtteilbücherei (Unterstraße 71) bis Dienstag, 26. Mai, zu sehen. Öffnungszeiten sind montags, dienstags, donnerstags und freitags von 11 bis 18 Uhr.

Die Künstler Sandra Zimmer-Duvancic aus Herne und der Bochumer Jörg Dubelaar zeigen neosymbolistische Malerei und konzeptionelle Fotografie. Weitergehende Informationen gibt es auf der Internetseite der Künstlergruppe „Phaostasia“, deren Gründungsmitglieder beide sind: www.phaostasia.de.