Das aktuelle Wetter Bochum 19°C
Bochum

Gottesdienst zum Semesterstart

01.04.2009 | 16:53 Uhr

Am 14. April in der Ev. Universitätskirche im Uni-Center,

Zum Ev. Semesteranfangsgottesdienst - insbesondere für Studienanfänger - wird am 14. April um 18 Uhr in die Apostelkirche, Ev. Universitätskirche im Kirchenforum Uni-Center, eingeladen. „Weg- Erfahrungen” ist das Motto des Gottesdiensten zum Predigttext Lukas 24, 13-35. Mitwirkende sind Prof. Dr. Franz-Heinrich Beyer (Predigt), Dustin Hoffmann (Liturgie) sowie David Krusche und Ralf Damjantschitsch (Orgel).

JBS



Kommentare
Aus dem Ressort
Anklage nach zweifach tödlichem Verkehrsunfall in Bochum
Strafverfahren
Gegen eine 46-jährige Autofahrerin aus Witten hat die Staatsanwaltschaft Anklage wegen des Vorwurfs der fahrlässigen Tötung erhoben. Am 4. März war sie in Langendreer in den Gegenverkehr geraten. Zwei Menschen starben. Laut Anklage soll die Angeschuldigte durch eine SMS abgelenkt worden sein.
Der beste Pizzabäcker soll bald aus Deutschland kommen
German Pizza Trophy
Zumindest hätte das Herwig Niggemann gern. Der Chef des Feinkost-Unternehmens will die „German Pizza Trophy“ in Bochum etablieren. Er hat die Idee, dass bald der Weltmeister im Pizza backen aus Deutschland kommt . Bei der Premiere gewann ein Italiener, der in Bad Schwartau eine Pizzeria betreibt.
260 ehemalige Opelaner haben mittlerweile einen neuen Job
Opel
Am 12. Dezember ist Schluss, Opel beendet nach 50 Jahren seine Autoproduktion in Bochum. Bis dahin will der Konzern möglichst viele seiner Mitarbeiter bei anderen Unternehmen unterbringen. 800 Angebote sollen vorliegen. Verlassen haben das Werk bislang 260 Beschäftigte.
Comedy-Weltreise von Kaya Yanar endet mit brausendem Applaus
Ethno-Comedy
Der türkisch-deutsche Komiker und Fernsehmoderator gastierte im RuhrCongress und unterhielt die Zuschauer glänzend. Als Wegbereiter der Ethno-Comedy hat der 41-Jährige das Spiel mit den Mund- und Eigenarten der Erdenbürger perfektioniert. Ohne Maske, allein mit Mimik karikiert Kaya manche Nation.
Koreanischer Künstler zeigt Bilder zwischen Tanz und Malerei
Kunst
Der koreanische Künstler Kang Kyoung-Koo stellt in der Melanchthonkirche die Ausstellung „Stillestehen in der Bewegung“ vor. Gemalt hat er lange in Bochum. Seine Bilder bleiben unabgeschlossen und reflektieren den stetigen Malprozess.
Umfrage
Ab dem 1. Oktober stellt die Stadt Bochum 220 kostenfreie zusätzliche Park & Ride-Plätze auf dem Unger-Gelände zur Verfügung. Das soll die Herner Straße entlasten. Pendler sollen dort in den ÖPNV umsteigen. Was halten Sie davon?

Ab dem 1. Oktober stellt die Stadt Bochum 220 kostenfreie zusätzliche Park & Ride-Plätze auf dem Unger-Gelände zur Verfügung. Das soll die Herner Straße entlasten. Pendler sollen dort in den ÖPNV umsteigen. Was halten Sie davon?

 
Fotos und Videos
Friedrich-Koepe-Straße
Bildgalerie
Straßengeschichten
Polizei fahndet nach Trickbetrügern
Bildgalerie
Öffentlichkeitsfahndung
Wattenscheid aus der Luft
Bildgalerie
Luftbilder
Bochum aus der Luft
Bildgalerie
Vogelperspektive