Gegenüber von Zeche Robert Müser aufgewachsen

55 Geschichten und mehr als doppelt so viele historische und aktuelle Fotos beinhaltet das 120-seitige Buch „Bochum-Langendreer und –Werne“ von Uli Auffermann. Ende April im Sutton-Verlag veröffentlicht.

Uli Auffermann, Jahrgang 1960, ist ein Junge aus Werne, aufgewachsen gegenüber von Zeche Robert Müser. Durch Vater, Opa und Onkel ist er eng mit dem Bergbau verbunden und hat das Lebensgefühl und die Werte dieser Epoche verinnerlicht.

Auffermann schreibt Bücher und verfasst Artikel für Magazine und Tageszeitungen.