Das aktuelle Wetter Bochum 18°C
Verkehrsunfall

Fünf Verletzte bei Unfall auf Werner Hellweg

19.09.2012 | 17:18 Uhr
Fünf Verletzte bei Unfall auf Werner Hellweg
Schwerer Unfall auf dem Werner Hellweg am DienstagabendFoto: Karsten John

Bochum. Fünf Menschen wurden bei einem schweren Unfall auf dem Werner Hellweg in Laer verletzt. Wie die Polizei mitteilt, fuhr am Dienstagabend gegen 19.30 Uhr ein 19-jähriger Bochumer, in dessen Wagen noch zwei 18-jährige Mitfahrer saßen auf dem Werner Hellweg in Richtung Wittener Straße.

An der Kreuzung mit der Suntumer/Havkenscheider Straße wollte er bei Rotlicht zeigender Ampel nach links in die Suntumer Straße abbiegen. Dabei kam es zum Zusammenprall mit dem entgegenkommenden Wagen eines 23-Jährigen, der mit seiner 20-jährigen Beifahrerin unterwegs war.

Beifahrer wurde schwer verletzt

Bei dem Unfall wurde der Wagen des 19-Jährigen total zerstört. Der 18-jährige Beifahrer wurde schwer verletzt und musste mit einem Spezialgerät durch die Berufsfeuerwehr befreit werden. Alle drei Insassen mussten in Krankenhäuser eingeliefert werden. Die beiden anderen Beteiligten konnten das Krankenhaus nach ambulanter Behandlung wieder verlassen.

Die Feuerwehr alarmierte bei diesem Großeinsatz sofort mehrere Rettungswagen und Notärzte. Auch die leitende Notärztin wurde von der Polizei zu Unfallstelle gebracht. Der Werner Hellweg wurde in diesem Bereich bis 21.45 Uhr für den Verkehr komplett gesperrt. Zur Unfallursache ermittelt das Verkehrskommissariat.


Kommentare
20.09.2012
14:05
Fünf Verletzte bei Unfall auf Werner Hellweg
von Homer_Simpson | #1

Wie, hat die Bochumer Feuerwehr etwa kein eigenes Fahrzeug für den leitenden Notarzt, dass dieser von der Polizei gefahren werden muss?

1 Antwort
Fünf Verletzte bei Unfall auf Werner Hellweg
von anmeldezwang | #1-1

So scheint es wohl zu sein - oder das Fahrzeug ist gerade zufällig defekt und in der Werkstatt...

Aus dem Ressort
Nach Überschwemmungen – Harpener flehen OB Scholz um Hilfe an
Hochwasser
Obwohl der Kirchharpener Bach bei starkem regen regelmäßig die angrenzenden Häuser unter Wasser setzt, warten die Betroffenen weiter auf schnelle Hilfe der Stadt. Die Verzweiflung wächst.
Stunk in Bochumer Siedlung – ist Kindergeschrei Lärm?
Mietrecht
Mehrere Anwohner einer Siedlung in Laer fühlen sich von einer Gruppe Jungs gestört. Sie seien laut und frech, zerstörten die Beete und urinierten mitten in einen Sandkasten. Was Mieter erdulden müssen - und was nicht.
Bandidos im Fokus der Bochumer Polizei
Sicherheit
Auch in Bochum dürfen Mitglieder der Bandidos ihre Symbole, etwa den „Fat Mexican“, nicht mehr öffentlich zeigen. Der berüchtigte Club scheint die Entscheidung der Staatsanwaltschaft zu akzeptieren. Die Polizei lobt sogar die Kooperationsbereitschaft der Rocker.
Ruhr-Uni bildet Ärzte für Ostwestfalen aus
Bildung
Das „Bochumer Modell“ wird zum Exportschlager. Die Zusammenarbeit von Universität und Krankenhäusern soll auf die Region rund um Bielefeld ausgeweitet werden. Die Auswahl der Kliniken für die jungen Medizinstudenten läuft. Die Kinderklinik Bethel setzt auf Prof Eckard Hamelmann, der Bochum verlässt.
Sitzhersteller Johnson Controls verliert Ford-Auftrag
Wirtschaft
Erst Opel, nun Ford. Das Johnson-Controls-Werk in Bochum verliert Anfang 2017 den Auftrag für die Produktion von Fiesta-Autositzen. Der Betriebsrat ist in Sorge. Gibt es keine neuen Aufträge, muss das Werk mit derzeit noch 600 Beschäftigten schließen.
Umfrage
Die Stadt möchte Bochum zu einer Marke machen. Ist das eine gute Idee oder geht der Schuss nach hinten los?

Die Stadt möchte Bochum zu einer Marke machen. Ist das eine gute Idee oder geht der Schuss nach hinten los?

 
Fotos und Videos
An der Maarbrücke
Bildgalerie
Straßenserie
Tanz mit dem Licht
Bildgalerie
Urbanatix 2014
Aufräumaktion an Spielplätzen
Bildgalerie
Beseitigung der...
Musikzentrum
Bildgalerie
Baustelle