Das aktuelle Wetter Bochum 13°C
Verkehrsunfall

Fünf Verletzte bei Unfall auf Werner Hellweg

19.09.2012 | 17:18 Uhr
Fünf Verletzte bei Unfall auf Werner Hellweg
Schwerer Unfall auf dem Werner Hellweg am DienstagabendFoto: Karsten John

Bochum. Fünf Menschen wurden bei einem schweren Unfall auf dem Werner Hellweg in Laer verletzt. Wie die Polizei mitteilt, fuhr am Dienstagabend gegen 19.30 Uhr ein 19-jähriger Bochumer, in dessen Wagen noch zwei 18-jährige Mitfahrer saßen auf dem Werner Hellweg in Richtung Wittener Straße.

An der Kreuzung mit der Suntumer/Havkenscheider Straße wollte er bei Rotlicht zeigender Ampel nach links in die Suntumer Straße abbiegen. Dabei kam es zum Zusammenprall mit dem entgegenkommenden Wagen eines 23-Jährigen, der mit seiner 20-jährigen Beifahrerin unterwegs war.

Beifahrer wurde schwer verletzt

Bei dem Unfall wurde der Wagen des 19-Jährigen total zerstört. Der 18-jährige Beifahrer wurde schwer verletzt und musste mit einem Spezialgerät durch die Berufsfeuerwehr befreit werden. Alle drei Insassen mussten in Krankenhäuser eingeliefert werden. Die beiden anderen Beteiligten konnten das Krankenhaus nach ambulanter Behandlung wieder verlassen.

Die Feuerwehr alarmierte bei diesem Großeinsatz sofort mehrere Rettungswagen und Notärzte. Auch die leitende Notärztin wurde von der Polizei zu Unfallstelle gebracht. Der Werner Hellweg wurde in diesem Bereich bis 21.45 Uhr für den Verkehr komplett gesperrt. Zur Unfallursache ermittelt das Verkehrskommissariat.


Kommentare
20.09.2012
14:05
Fünf Verletzte bei Unfall auf Werner Hellweg
von Homer_Simpson | #1

Wie, hat die Bochumer Feuerwehr etwa kein eigenes Fahrzeug für den leitenden Notarzt, dass dieser von der Polizei gefahren werden muss?

1 Antwort
Fünf Verletzte bei Unfall auf Werner Hellweg
von anmeldezwang | #1-1

So scheint es wohl zu sein - oder das Fahrzeug ist gerade zufällig defekt und in der Werkstatt...

Aus dem Ressort
Elfjähriger rettet in Wattenscheid altem Mann das Leben
Heldentat
Leon Volkeri aus Wattenscheid-Höntrop ist ein kleiner Held: Er spürte einen verschwundenen Demenzkranken auf und bewahrte ihn so wohl vor dem Tod. Der Realschüler spielt einfach gerne Detektiv.
Die A40 wird zwischen Bochum und Dortmund gesperrt
Verkehr
Zwischen Bochum und Dortmund kommt es auf der A40 wieder zu Einschränkungen. Ab Freitagabend (1. August) bis Dienstagmorgen ist in Richtung Dortmund nur ein Fahrstreifen frei. Ab Donnerstag, 7. August, folgt eine komplette Sperrung der A40 Richtung Dortmund. Grund sind Arbeiten am Straßenbelag.
Urlaub von Herrchen
Tiere
In der Hundepension des Tierschutzvereins Bochum finden bis zu 15 Hunde ein vorübergehendes Zuhause, wenn ihre Besitzer im Urlaub sind.
Gemeinsam den Alltag meistern
Pflege
Die 77-jährige Hannelore Friedrich ist nach einem Schlaganfall auf Pflege angewiesen. Ihre Familie hat sich entschieden, sie zu Hause zu betreuen.
Bochums Bürger können Stadt jetzt elektronisch Mängel melden
Bürger-Service
Mit einem elekronischen Kummerkasten, einem sogenannten Mängel-Melder, können Bochumer Bürger ab sofort per Internet an die Stadt wenden, um über Probleme aus ganz verschiedenen Bereichen in der Stadt zu berichten. Die Stadt sichert zu, dass den Anregungen auch nachgegangen wird.
Umfrage
Die Initiative „Industrie Mittleres Ruhrgebiet“ schlägt vor, zur Sanierung der Stadtfinanzen die Gewerbesteuer zu senken, um Firmen anzulocken . Bochums Kämmerer ist hingegen für eine Erhöhung dieser Steuer. Was meinen Sie?
 
Fotos und Videos