Fröhliches Beisammensein und Mitmach-Angebote

Zum „Dankeschön-Abend“ in den Räumlichkeiten der Gesamtschule, er findet alle zwei Jahre statt, sind immer alle Eltern der 840 Schülerinnen und Schüler eingeladen.


Vor zwei Jahren kamen 250 Eltern. Mit einer ähnlichen Zahl rechnet Stefan Osthoff, der didaktische Leiter der Matthias-Claudius-Gesamtschule, auch diesmal am 3. Juni.


Osthoff: „Es soll ein möglichst fröhliches Beisammensein sein. Wir haben einen Party-Gedanken. Dabei soll man Zeit haben, sich zu unterhalten. Aber ebenso gibt es Mitmach-Angebote.“