Frauenlobschule wird 100 Jahre alt

Hiltrop..  Die Frauenlobschule (Frauenlobstraße 91) wird in diesem Jahr 100 Jahre alt. Diesen großen Geburtstag feiert die Gemeinschaftsgrundschule in dieser Woche, bis zum 20.Juni, mit allen Kindern, Lehrerinnen, Lehrern und Eltern in einem großen Zirkusprojekt. Das Motto: „Hereinspaziert in den Zirkus Sternenstaub“.

Die Kinder studieren die ganze Woche ein Programm ein, das sie dann am Freitag, 19., und am Samstag, 20. Juni, um jeweils 14 und um 17 Uhr den vorführen. Einige wenige Karten sind noch an der Tageskasse erhältlich.

Im Anschluss an die Vorstellung am Freitag findet um 19 Uhr im Zirkuszelt eine bunte Lehrer- und Eltern-Party statt. Alle Eltern auch die Ehemaligen (nur Erwachsene) und die Kooperationspartner der Schule sind dazu eingeladen.

Bereits eine Woche zuvor trafen sich Lehrer, Eltern und Zirkusprojektleiter Edgar Hedergott samt Crew in der Turnhalle, um Akrobaten, Zauberer, Clowns, Trapezkünstler, Feuerartisten und Fakire und Schwarzlichtjongleure einzuweisen. Danach hatten die Erwachsenen zwei Stunden Zeit, ihre Vorführungen mit viel Engagement zu üben, um sie zum Start der Jubiläumswoche in einer Lehrer-Eltern-Show den 280 Kindern der Schule vorzuführen. So konnten sich die Kinder ihre Traumrolle aussuchen und sich den entsprechenden Gruppen zuordnen. Zeitgleich wurde ebenfalls mit ca. 50 Eltern das 350-Zweimast-Zirkuszelt in einer Rekordzeit von zwei Stunden aufgebaut.

EURE FAVORITEN IN DIESER STUNDE