Fotoworkshop und Multikulti-Kochkurs

Hamme..  Im Rahmen des Gesamtprojekts „Hammer Vielfalt“ bieten „HaRiHo – Die Stadtteilpartner“ ab dem 13. Februar, 15 bis 17 Uhr, in Kooperation mit dem Fotoclub Hamme im Bürgerhaus Hamme, Amtsstraße 10-12, Saal im 1. OG, einen kostenlosen Fotoworkshop für Kinder im Alter von acht bis zwölf Jahren an.

Drei erfahrene Fotografen des Foto-Clubs werden die Kinder in die Kunst der digitalen Fotografie sowie der Videoproduktion einführen. Die Vermittlung der Technik sowie des Umgangs mit verschiedenen Motiven geschieht kindgerecht bei der aktiven Erkundung des Stadtteils Hamme. Dabei entdecken die Kinder die Vielfalt ihres Umfelds und der Menschen in Bochum. Bezüglich der Videoproduktion sind beispielsweise Interviews mit Bewohnern angedacht, die von den Kindern geführt und gefilmt werden.

Zum Ende des Projekts erarbeiten die Kinder gemeinsam mit den Projektleitern eine Fotoausstellung, die beim großen Fest der Begegnung am 12. Juni im Bürgerhaus Hamme eröffnet wird und anschließend an verschiedene Orte im Stadtteil wandern kann.

Außerdem beginnt für interessierte Kinder, Jugendliche, Eltern und Großeltern am dem 17. Februar um 16 Uhr ein kostenloser, interkultureller Kochkurs in der Familienbildungsstätte der Stadt Bochum, Zechenstraße 10 (Raum 14). Vielfalt und die Bereicherung durch verschiedene kulturelle Einflüsse sollen hier angeleitet von einer Fachkraft der Familienbildungsstätte der Stadt Bochum über das Mittel des gemeinsamen Kochens und Essens erlebt werden. Bis Juni 2015 wird ein Mal im Monat in einem Umfang von drei Stunden eine Zusammenkunft stattfinden, zu der die Teilnehmer Lieblingsrezepte aus der eigenen Kultur einbringen können. Weitere Termine: 24. März, 15. April und 13. Mai.