Fotofahndung: Polizei sucht Schläger aus Bochumer Disco

Nach einem Angriff in einem Bochumer Club sucht die Polizei einen Mann, der andere Gäste mit einem Bierglas verletzt haben soll.
Nach einem Angriff in einem Bochumer Club sucht die Polizei einen Mann, der andere Gäste mit einem Bierglas verletzt haben soll.
Foto: FUNKE Foto Services
Was wir bereits wissen
Ein etwa 30 Jahre alter Mann soll im Bochumer Club "Jack's" mehrere Gäste angegriffen haben. Polizei hat nun ein Foto des Gesuchten veröffentlicht.

Bochum.. Mit einem Bild aus einer Überwachungskamera des Bochumer Clubs "Jack's" sucht die Polizei einen Mann, der am 31. Oktober 2015 mit einem Bierglas mehrere Gäste angegriffen und verletzt haben soll. Die Angegriffenen mussten anschließend wegen ihrer starken Kopfverletzungen ärztlich behandelt werden. Nach der Auseinandersetzung verließ der Schläger unerkannt den Club an der Ferdinandstraße 13, obwohl ihn der Sicherheitsdienst des Clubs zunächst festhalten konnte. Der Mann riss sich aber los und konnte entkommen.

Zeugen konnten den Schläger wie folgt beschreiben:

  • etwa 30 Jahre alt
  • braune Haare mit leichten Geheimratsecken
  • bekleidet mit einem weißen Langarmhemd mit Kragen sowie einem Aufdruck auf der Rückseite
  • dunkle Jeanshose und schwarz-weiße Schuhe

Das Foto aus der Überwachungskamera wurde jetzt mit richterlichem Beschluss zur Veröffentlichung freigegeben. Deshalb hofft die Polizei, fast ein Jahr nach dem Geschehen, neue Hinweise auf den mutmaßlichen Täter zu bekommen. Die Betreiber des Clubs betonen, dass es in ihrem Laden sonst sehr friedlich zugeht.

Die Ermittler des Bochumer Kriminalkommissariats fragen: "Wer kennt die abgebildete Person oder kann Angaben zu ihrer Identität machen?". Nach bisherigen Ermittlungsstand könnte der Gesuchte Bezüge zum Raum Bottrop haben, teilt die Polizei mit.

Hinweise werden unter den Rufnummern 0234/909-8110 oder -4441 entgegen genommen.