Folkwangschule lädt am Wochenende zum Theaterfest ein

Blick in den Veranstaltungsram „Black Box“.
Blick in den Veranstaltungsram „Black Box“.
Foto: WAZ FotoPool / Ingo Otto
Was wir bereits wissen
Wer das nach wie vor recht neue Folkwang Theaterzentrum einmal näher kennenlernen will, der hat dazu in Bochum Gelegenheit.

Bochum.. Von Freitag (24. 4.) bis Sonntag (26. 4.) haben die Schauspielschüler im umgebauten Thürmer-Saal ein erlebnisreiches Programm vorbereitet.

Blick hinter die Kulissen

Ein Jahr Folkwang Theaterzentrum in Bochum, das ist der aktuelle Anlass des Festes. Wie mehrfach berichtet, waren die zuvor am Steinring angesiedelten Studiengänge Schauspiel und Regie der Folkwang Universität der Künste vor Jahresfrist in das umgebaute Theaterzentrum an der Friederikastraße 4 umgezogen. „An den drei Tagen öffnen wir interessierten Besucher/innen unsere Türen, und laden sie ein, einen Blick in unsere Ausbildung zu werfen“, so Folkwang-Professorin Esther Hausmann.

Es gibt Ausstellungen, Führungen, ein Vorstellungsprogramm und Filmvorführungen, gestaltet von Studierenden und Lehrenden der Folkwang Universität sowie Studierenden der FH Dortmund.

Los geht’s am Freitag ab 17 Uhr, wenn ab 17 Uhr Studierende des 2. und 4. Jahrgangs eigene Projekte aus den Bereichen Schauspiel und Physical Theatre vorstellen. Gerade die letztgenannte Disziplin ist nicht unbedingt jedem außerhalb des Theaterbetriebs geläufig: Wesentliche Ausdrucksmittel des „physischen Theaters“ sind – über die Darstellungskunst hinaus – die vielfältigen Erzählweisen mit und über den Körper, die Bewegung, die Geste. Grundlage dafür ist eine umfassende Ausbildung von Körper, Stimme/Sprechen und Spiel, wie sie an der Schule vermittelt wird.

Vorlesestunde gibt’s auch

Am Samstag sind ab 16 Uhr Regiearbeiten von Regiestudierenden des 2. und 3. Jahrgangs zu sehen, am Sonntag laden Studierende des 4. Jahrgangs ein, und lesen für kleine – und große – Kinder vor. Ab 15.30 Uhr werden Eigenarbeiten aus dem Studienbereich Schauspiel vorgestellt, um 16, 18.30 und 19 Uhr gibt es Filmvorführungen. Mit einer Tanztheatervorstellung um 19.30 Uhr endet das Folkwang-Theaterfest.