Finanzierung läuft bald aus

Das Leuchtturmprojekt „Beziehungspflege mit Humor“ wird vom Johanneswerk und der Stiftung „Humor Hilft Heilen“ nur über zwei Jahre (2014 und 2015) finanziert. Das Wichernhaus muss somit ab 2016 den Clownsbesuch von „Clownskontakt“ selbst finanzieren.
Hausleiterin Anke Rother sucht dringend Sponsoren, um das Projekt fortzusetzen. Kontakt: Telefon 891940.