Das aktuelle Wetter Bochum 10°C
Technischer Defekt

Feuer: Siebenfamilienhaus evakuiert

14.12.2009 | 16:30 Uhr
Funktionen

Die Feuerwehr musste am vergangenen Samstagmittag einen Brand in der Wohnung eines Siebenfamilienhauses an der Hattinter Straße löschen.

Die Polizei hatte zuvor alle Bewohner aus dem Haus geschellt und evakuiert. Als die Feuerwehr kurz darauf eintraf, war das Haus so gut wie geräumt. Die Brandbekämpfer brachen die Tür der Brandwohnung auf und löschten das Feuer. Es wurde niemand angetroffen. Ein Hausbewohner musste kurzfristig wegen Verdachts der Rauchvergiftung ins Krankenhaus. Die Ermittlungen ergaben einen technischen Defekt als vermutliche Ursache.

Redaktion

Kommentare
15.12.2009
15:31
Feuer: Siebenfamilienhaus evakuiert
von Schiese | #3

Vielleicht ist so ein PKW auch einfach schneller und leichter in der Stadt zu fahren als 2 große Löschfahrzeuge + Drehleiter.
*kopfschüttel*

Vielleicht war aber auch einfach niemand da.
Schaut mal hier:
http://www.wdr.de/themen/global/webmedia/webtv/getwebtvextrakt.phtml?p=10&b=248&ex=3

15.12.2009
09:09
Feuer: Siebenfamilienhaus evakuiert
von Grisu112 | #2

Schlauch zu kurz.

14.12.2009
21:20
Feuer: Siebenfamilienhaus evakuiert
von Grisu112 | #1

Anfahrt zu lang ?

Aus dem Ressort
Polizei Bochum - drei brutale Raubüberfälle auf junge Opfer
Zeugensuche
Das jüngste Opfer eines Raubüberfalls am vergangenen Wochenende war gerade 13 Jahre jung. Täter setzten Fäuste, Messer und Gaspistole ein.
33-jähriger Essener nach Schlägerei außer Lebensgefahr
Ermittlungen
Ein 33-Jähriger, der bei einer Schlägerei Kopfverletzungen erlitten hatte, ist außer Lebensgefahr. Der Essener konnte von der Polizei befragt werden.
Liv Migal - vom Ruhrgebiet ans Mozarteum nach Salzburg
Klassik
Klassik zum Fest: Die junge Violinistin Liv Migdal hat mit ihrem Vater Marian Migdal am Klavier eine superbe CD mit Beethoven, Debussy, Strauss...
Mutmaßlicher Sexualstraftäter sitzt in Untersuchungshaft
Festnahme
Die Polizei hat einen Mann festgenommen, der in der Halloween-Nacht eine junge Frau in Bochum missbraucht haben soll. Der 47-Jährige sitzt in U-Haft.
Mit Cannabisgeruch, Schlagstock und Pfefferspray zum VfL
Kontrolle
Pfefferspray und Teleskopschlagstock haben Polizisten bei einem 28-jähriger Bochumer sicher gestellt. Der Mann wollte zum VfL - angeblich als Ordner.
Fotos und Videos
Graffring
Bildgalerie
Straßen in Bochum
AstroStrars auf Platz 2
Bildgalerie
Basketball 2. Bundesliga
Propst-Hellmich-Promenade
Bildgalerie
Straßen in Bochum
Bochum aus der Luft
Bildgalerie
Weihnachtsmarkt