Das aktuelle Wetter Bochum 16°C
Unfall

Familienstreit in Bochum endet mit schwerem Verkehrsunfall

10.08.2012 | 12:48 Uhr
Familienstreit in Bochum endet mit schwerem Verkehrsunfall

Bochum/Dortmund.   Ein 37-jähriger Mann aus Dortmund ist in der Nacht schwer verletzt worden, als er mit einem Auto gegen einen Baum prallte. Zuvor war er gewaltsam in die Wohnung seiner von ihm getrennt lebenden Frau in Bochum eingedrungen und wollte mit einem Messer auf sie losgehen.

Ein Familienstreit in Bochum-Weitmar führte in der Nacht zu Freitag zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem ein 37-jähriger Dortmunder schwer verletzt wurde.

Wie die Polizei mitteilt, drang der Dortmunder gegen 2.40 Uhr gewaltsam in die Wohnung seiner von ihm getrennt lebenden Frau nahe der Bochumer Innenstadt ein. Dieser gelang es, aus der Wohnung vor ihrem Mann zu flüchten. Daraufhin habe sich der 37-Jährige aus der Küche der Wohnung ein großes Messer geholt und sei auf die Straße gestürmt, so die Polizei weiter.

Mann rast mit hoher Geschwindigkeit davon

Als der Mann seine Frau hier aber nicht sehen konnte, setzte er sich in ein Auto und fuhr mit hoher Geschwindigkeit davon. Etwa zeitgleich trafen die zwischenzeitlich informierten Beamten der Polizeiwache Bochum-Mitte ein.

Unweit der Wohnung verlor der Dortmunder dann auf der Hattinger Straße nahe der Elsa-Brändström-Straße in Fahrtrichtung Stadtauswärts die Kontrolle über sein Auto. Er kam nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Baum .

37-Jähriger unter Polizeibewachung ins Krankenhaus gebracht

Dabei wurde der 37-jährige schwer verletzt . Die Polizisten waren kurze Zeit später vor Ort. Der Dortmunder wurde unter polizeilicher Bewachung in ein Krankenhaus gebracht, wo er stationär verblieb.

Die weiteren Ermittlungen werden durch das Bochumer Kriminalkommissariat 31 geführt. Im Hinblick auf den Verkehrsunfall auf der Hattinger Straße bittet das Bochumer Verkehrskommissariat 1 zur Geschäftszeit unter der Rufnummer 0234/909-5205 um Zeugenhinweise.

Kommentare
10.08.2012
16:01
Familienstreit in Bochum endet mit schwerem Verkehrsunfall
von SarahOB | #6

Was ist momentan los hier? Mord und Totschlag, Überfälle etc.
Aber auch so ist mir aufgefallen, dass in den letzten Tagen viele Leute recht genervt...
Weiterlesen

Funktionen
Aus dem Ressort
Mann wohl bei illegalem Autorennen in Bochum schwer verletzt
Unfall
Unter Alkoholeinfluss hat sich ein 32-jähriger Bochumer offenbar ein illegales Autorennen geliefert. Der Mann verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug.
Galerie m zeigt berühmte Kissenbilder von Gotthard Graubner
Ausstellung
Drei Künstler, drei Welten: Im Weitmarer Schlosspark sind bedeutende Vertreter der Gegenwartskunst ausgestellt - von Arnulf Rainer bis Lee Ufan.
Urbanatix wird zum offenen Jugendprojekt
Festival
Das Straßenkunst-Festival Urbanatix wird zum offenen Jugendprojekt „Open Space“. Ab dem Sommer kann im Henry-Bessemer-Park täglich trainiert werden.
Bermuda-Club füllt mit Karaoke eine Marktlücke
Szene
Karaoke ist „Kult“: Im gleichnamigen Bermuda-Club sind die Mitsingabende ein Publikumsrenner. Viermal pro Woche üben sich Besucher als Sänger.
Stadtwerke Bochum starten neue Runde für Bürgerprojekte
Sponsoring
Die Stadtwerke Bochum starten eine neue Runde für ihre Bürgerprojekte. Ab sofort kann jeder abstimmen. Eine halbe Million Euro steht bereit.
Fotos und Videos
Ein starkes Stück Bochum
Bildgalerie
Springorum-Radweg
Buntes aus dem Wok
Bildgalerie
Das isst der Pott
Kemnade in Flammen
Bildgalerie
Volksfest
article
6968133
Familienstreit in Bochum endet mit schwerem Verkehrsunfall
Familienstreit in Bochum endet mit schwerem Verkehrsunfall
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/bochum/familienstreit-in-bochum-endet-mit-schwerem-verkehrsunfall-id6968133.html
2012-08-10 12:48
Polizei,Unfall,Bochum,Dortmund,Messerattacke,Messer
Bochum