Das aktuelle Wetter Bochum 11°C
Katzensuche

Familie vermisst ihren Kater Rookie und hofft auf Hinweise

08.01.2016 | 16:00 Uhr
Familie vermisst ihren Kater Rookie und hofft auf Hinweise
Rookie ist ein orientalischer Kurzhaar-Mix und wird seit dem 2. Dezember von seinen Besitzern vermisst.Foto:Foto: Maren Geseke

Bochum.  Seit Anfang Dezember ist der orientalisch Kurzhaar-Mix verschwunden. Seine Besitzer glauben, er könnte gestohlen worden sein.

Familie Geske ist verzweifelt. Seit dem 2. Dezember vermisst sie ihren Kater Rookie, einen orientalischen Kurzhaar-Mix. Dass Rookie einfach weggelaufen sein könnte – daran glauben die Geskes nicht.

„Wir vermuten, dass er gestohlen wurde“, erklärt Ingrid Geske, die den Kater derzeit für ihre Tochter Maren versorgt. Die ist nämlich seit September in den USA. Seitdem wohnt der Kater im Haus der Eltern – nicht das erste Mal, wie Ingrid Geske betont. „Rookie ist zwar schon drei Mal abgehauen, aber er ist immer zur 300 Meter entfernten Wohnung von Maren gelaufen.“ Dort hätten ihn die Nachbarn vor der Tür gefunden.

Spürhund eingesetzt

Am Abend des 2. Dezember aber sei Rookie spurlos verschwunden. „Wir haben ihn überall gesucht“, sagt Ingrid Geske. „Wir haben alle Keller, Garagen und Gartenlauben der Nachbarn kontrolliert.“ Außerdem hätte die Familie Plakate ausgehängt und übers Internet nach Rookie gesucht. Sogar einen Spürhund haben die Geskes eingesetzt. „Der hat bestätigt, dass sich die Spur vor der Haustür meiner Tochter verliert.“ Das sei ein Zeichen dafür, dass Rookie mit einem Auto weggebracht worden sein muss. „Wenn ihn jemand getragen hätte, wäre die Spur nicht so abrupt abgebrochen.“

Kater soll in Bochum-Mitte sein

In der Zwischenzeit haben die Geskes bereits mehrere Hinweise von Personen erhalten, die den Kater an unterschiedlichen Stellen gesehen haben wollen. „Am Montag hat sich eine Frau aus Bochum-Mitte gemeldet, die gesagt hat, sie wisse wo Rookie ist.“ Ihr Nachbar habe seit Dezember einen Kater, der genau so aussehe. „Als wir Näheres wissen wollten, hat sich die Dame aber nicht mehr gemeldet“, sagt Ingrid Geske. Es könne sich zwar auch um eine andere Katze handeln, aber das sei unwahrscheinlich – „Rookie hat ein sehr besonderes Aussehen.“ Der dreieinhalb Jahre alte Kater sei ungewöhnlich schlank, habe eine taupe-braune Farbe und lange Gliedmaßen. Er höre auf seinen Namen wie ein Hund und könne Türen öffnen.

Der Finderlohn beträgt 150 Euro. Hinweise an 0157 87015809.

Andrea Böhnke

Kommentare
10.01.2016
17:43
Familie vermisst ihren Kater Rookie und hofft auf Hinweise
von wotan44797 | #3

Ich bin entsetzt, dass mein Geld, was ich für die WAZ ausgebe, für rein private Suchaktionen verwendet wird.

Demnächst wird sicher noch berichtet,...
Weiterlesen

Funktionen
Fotos und Videos
Schiffsmodelle kreuzen im Freibad
Bildgalerie
Hafenfest
Mini-Kicker in Gerthe
Bildgalerie
Kinderfußball
BSV Weitmar-Mark
Bildgalerie
Festumzug
article
11443817
Familie vermisst ihren Kater Rookie und hofft auf Hinweise
Familie vermisst ihren Kater Rookie und hofft auf Hinweise
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/bochum/familie-vermisst-ihren-kater-rookie-und-hofft-auf-hinweise-id11443817.html
2016-01-08 16:00
Katze, Bochum, Suche, Vermisst
Bochum