Das aktuelle Wetter Bochum 12°C
Freizeit

Essen, Gelsenkirchen und Bochum-Dahlhausen per Rad entdecken

22.05.2014 | 14:53 Uhr
Essen, Gelsenkirchen und Bochum-Dahlhausen per Rad entdecken
Zollverein XII: Das Weltkulturerbe des Ruhrgebiets kann man auch mit dem Fahrrad erkunden. Radeln Sie über das Gelände und entdecken Sie immer wieder neue Ansichten.Foto: Wolfgang Berke

Essen.  Viele schöne Fahrrad- und Freizeitwege im Ruhrgebiet sind nicht ausgeschildert. Aber sie führen meist durchs Grüne – und erstaunlicherweise oft mitten durch die Städte. Ein Tourtipp von Essen über Gelsenkirchen nach Bochum-Dahlhausen.

Streckeninfo

Etappenlänge: ca. 5,4 km

grüne Wege: 5,4 km

Nebenstraßen: 0,0 km

Verkehrsstraßen: 0,0 km

Startpunkt dieser grünen Route durchs Ruhrgebiet ist die Zeche Zollverein XII in Essen. Eine Anreise mit der S-Bahn ist möglich (Katernberg-Süd). Für Autofahrer stehen auf dem Gelände des Weltkulturerbes kostenlose Parkplätze zur Verfügung.

Wer nicht mit dem eigenen Fahrrad anreist, kann sich hier auch ein Rad leihen. Die Tour verläuft über eine ehemalige Bahntrasse zunächst in westlicher Richtung, vorbei an Zollverein 3,7,11, dem heutigen Bürger- und Handwerkerpark, in dem das Phänomania Erfahrungsfeld zum Besuch einlädt.

Im Schwung um Schonnebeck führt der hervorragend ausgebaute Freizeitweg (wassergebundene Decke) auf die ehemalige Kray-Wanner Bahnstrecke. Die meisten Straßenquerungen sind kreuzungsfrei (Brücken).

Buchtipp
Grüne Route Ruhr

Bei diesem Tour-Tipp handelt es sich um eine Etappe der "Grünen Route Ruhr". Der Führer zur kompletten Tour mit 46 Etappen ist erschienen im Klartext-Verlag unter dem Titel "Grüne Route Ruhr - Der Fahrradführer Ruhrgebiet" (Erstauflage 2008). Der Ratgeber von Wolfgang Berke ist online erhältlich.

Radelt man die Zollvereinbahn- Trasse, möchte man fast neidisch werden auf die Lokführer früherer Tage: Man gleitet durchs Grüne, über Stadtteile hinweg und schaut hinunter in Höfe und Gärten. Radwege auf ehemaligen Bahntrassen gibt es Dutzende im Ruhrgebiet. Dieser ist besonders schön, weil er durch seine oft erhöhte Trassenführung viele Ausblicke gewährt.

Abstecher

Luftbild der Route

Wer etwas mehr Zeit mitbringt, kann einen kleinen Umweg über das Mechtenberg-Gelände machen. Sorgfältig angelegte Freizeitwege und eine spektakuläre Brücke verbinden Essen mit Gelsenkirchen.

Gastronomie

Gastronomie gibt es auf dem Zollverein-Gelände und am Bürgerund Handwerkerpark (Phänomania-Café).

Wolfgang Berke



Kommentare
Aus dem Ressort
Freie Szene in Bochum fürchtet weitere Einsparungen
Kulturförderung
An der Gussstahlglocke auf dem Rathausplatz läutete die Freie Bochumer Kulturszene die „Alarmglocke“, weil sie sich und ihre Angebote im Kern bedroht sieht. Anlass des Protestes sind die Sparmaßnahmen der Stadt im Rahmen der Haushaltssperre.
Opel-Parkplatz in Laer wird zur grünen Oase
Opel
Der Bebauungsplan 940 wird um das untere Werksgelände an der Alte Wittener Straße erweitert. Die frei werdende Fläche soll dem Grünzug E angegliedert werden. Ein Lebensmittel-Discounter wollte dort ansiedeln, hat aber keine Chance. Bei einer Sport- oder Freizeitanlage sieht das allerdings anders aus
13-jährige Internet-Freundin vergewaltigt – drei Jahre Haft
Prozess
Zwei Vergewaltigungen warf die Anklage dem 18 Jahre alten Marler vor. In Wattenscheid soll er eine 13-Jährige, die er aus dem Internet kannte, zum Sex gezwungen haben, und in Recklinghausen eine 18-Jährige. Dem Landgericht Essen reichten die Beweise nur für die Wattenscheider Tat: drei Jahre Haft.
Hordel soll als Wohnstandort gestärkt werden
Planungen
Drei Brachflächen in Hordel, die nah beieinander liegen, will die Stadt zu Wohnbauland machen. Für das Areal am Rübenkamp wird ein Investor gesucht. Bezirk Mitte lehnt Vorhaben an der Hundsweide und an der Hüller-Bach-Straße ab.
Essener Bier- und Spirituosen-Messe besitzt Potenzial
Messe
Die erstmals in der Jahrhunderthalle ausgetragene Messe „Finest Spirits & Beer Convention“ leidet unter dem schönem Wetter und dem Lokführerstreik am Wochenende. Besucher der Veranstaltung nahmen unter anderem die Erkenntnis mit: Der Reiz einiger Getränke liegt fernab gewohnter Geschmacksbahnen.
Fotos und Videos