Das aktuelle Wetter Bochum 9°C
Wirtschaft

Erholung für Mama ist preiswürdig

12.10.2012 | 17:44 Uhr
Erholung für Mama ist preiswürdig

Bochum.   Das Bochumer Gesundheits- und Wellnessinstitut „Auszeit“ ist mit einem Kompaktpaket für Schwangere und junge Mütter für den Deutschen Wellnesspreis nominiert. Die Preisverleihung erfolgt am 15. Oktober in Düsseldorf.

Auf einem Foto am Empfang strahlt die kleine Hannah. „Meine Tochter ist jetzt zwei. Glauben Sie mir: Ich weiß, was Schwangere und junge Mütter durchleiden, fühlen und brauchen“, sagt Bettina Zünkeler. In ihrem Gesundheitsinstitut „Auszeit“ am Steinring findet die Zielgruppe vor und nach der Niederkunft alles, wonach ihr begehrt und gelüstet: „Mama Wellness“ heißt das Kombi-Paket der Wohlfühlexpertin, das nun sogar preiswürdig ist.

„Großartig, dass ich bundesweit unter den Top 3 bin“, blickt Bettina Zünkeler gespannt auf den kommenden Montag. In Düsseldorf vergibt der Deutsche Wellnessverband seinen „Innovationsaward 2012“. Zu den drei Nominierten in der Kategorie „Bestes Wellness-Konzept“ gehört die Mama-Idee der Bochumerin.

„And the winner is....“: Ob’s zum Sieg reicht, ist ungewiss. Sicher ist: Mit ihrer Rundum-Betüddelung für werdende und gewordene Mütter schloss die 44-Jährige vor einem Jahr eine Marktlücke. „Es wird prima angenommen.“

Herzenswärme statt Massenbetrieb

Das gilt für das gesamte Start-Up-Unternehmen, mit dem sich Bettina Zünkeler (vielen noch unter ihrem Mädchennamen Strätling bekannt) 2007 selbstständig gemacht hat. Die gelernte Physiotherapeutin hatte an der Abendschule eine zweite Ausbildung zur Kosmetikerin absolviert.

Am Steinring 68 fand sie auf 140 Quadratmetern die idealen Räume, um beide Professionen zusammenzuführen und ihre Passion zu verwirklichen: ein eigenes Gesundheits- und Wellnessinstitut, in dem Qualität statt Quantität zählt, in dem statt Fließband-Abfertigung persönliche Nähe und Herzenswärme regieren. „Auszeit“: Der Name soll für die Gäste Programm sein.

  1. Seite 1: Erholung für Mama ist preiswürdig
    Seite 2: Molkedrinks und Entspannungsmusik

1 | 2



Kommentare
Aus dem Ressort
Bochumer Bürger sollen Paten ausländischer Studenten werden
Universität
Bürger der Stadt und internationale Studenten sollen sich besser kennenlernen und davon profitieren. „BeComing Friends“ ist dafür eine Idee von Akafö, Univercity und Stadt. Damit soll die Willkommenskultur in Bochum verbessert werden.
Vorbereitungen in Grumme laufen auf Hochtouren
Day of Song
Der „Day of Song“ rückt näher. Der Stadtteilladen freut sich über 600 verteilte Liederbücher, Gemeinden, Schulen und Wohngruppen bereiten sich auf das Singfest vor. Von der Krabbelgruppe bis zum Senioren wollen alle Grummer Bürger mit dabei sein.
Marienkirche in Bochum erhält ihre Kreuzblume zurück
Musikzentrum
Hoch hinaus ging es für die Bauarbeiter, die den 75 Meter hohen Turm der Marienkirche restaurieren. Die komplett erneuerte Kreuzblume, der markanter Abschlussstein, wurde neu eingesetzt. Bald strahlt er über dem neuen Musikzentrum. In 14 Tagen wird das Baugerüst zur Hälfte bereits wieder abgenommen.
WAZ dankt Leserbeirat für zweijährige couragierte Arbeit
Leserbeirat
Engagiert, interessiert, profiliert: Der Leserbeirat der WAZ Bochum hat die Zeitung in den vergangenen zwei Jahre noch lesenswerter, noch lebensnäher gemacht. Zu Wochenbeginn wurden die Mitglieder in der Redaktion verabschiedet.
Skateboardfahrer (12) wollte Pkw überholen - Krankenhaus
Verkehrsunfall
Bei einem Überholmanöver ist ein zwölfjähriger Skateboard-Fahrer verletzt worden. Laut Polizei wollte er auf einer abschüssigen Straße in Stiepel ein Auto überholen. Dann aber wollte die Autofahrerin plötzlich nach links abbiegen - und es kam zur Kollision.
Umfrage
Der Allgemeine Deutsche Fahrrad Club (ADFC) begrüßt grundsätzlich den Radschnellweg, der ab 2020 von Essen aus durch Bochum nach Dortmund führen soll, kritisiert aber die Streckenführung. Was halten Sie davon?

Der Allgemeine Deutsche Fahrrad Club (ADFC) begrüßt grundsätzlich den Radschnellweg, der ab 2020 von Essen aus durch Bochum nach Dortmund führen soll, kritisiert aber die Streckenführung. Was halten Sie davon?

 
Fotos und Videos
Die Kreuzblume wurde eingebaut.
Bildgalerie
Musikzentrum
Die Beverstraße
Bildgalerie
Straßenserie
Hundeschwimmen im Wellenfreibad
Bildgalerie
Premiere
Hafenfest der Schiffsmodellbauer
Bildgalerie
Modellbau