Das aktuelle Wetter Bochum 11°C
Wirtschaft

Erholung für Mama ist preiswürdig

12.10.2012 | 17:44 Uhr
Erholung für Mama ist preiswürdig

Bochum.   Das Bochumer Gesundheits- und Wellnessinstitut „Auszeit“ ist mit einem Kompaktpaket für Schwangere und junge Mütter für den Deutschen Wellnesspreis nominiert. Die Preisverleihung erfolgt am 15. Oktober in Düsseldorf.

Auf einem Foto am Empfang strahlt die kleine Hannah. „Meine Tochter ist jetzt zwei. Glauben Sie mir: Ich weiß, was Schwangere und junge Mütter durchleiden, fühlen und brauchen“, sagt Bettina Zünkeler. In ihrem Gesundheitsinstitut „Auszeit“ am Steinring findet die Zielgruppe vor und nach der Niederkunft alles, wonach ihr begehrt und gelüstet: „Mama Wellness“ heißt das Kombi-Paket der Wohlfühlexpertin, das nun sogar preiswürdig ist.

„Großartig, dass ich bundesweit unter den Top 3 bin“, blickt Bettina Zünkeler gespannt auf den kommenden Montag. In Düsseldorf vergibt der Deutsche Wellnessverband seinen „Innovationsaward 2012“. Zu den drei Nominierten in der Kategorie „Bestes Wellness-Konzept“ gehört die Mama-Idee der Bochumerin.

„And the winner is....“: Ob’s zum Sieg reicht, ist ungewiss. Sicher ist: Mit ihrer Rundum-Betüddelung für werdende und gewordene Mütter schloss die 44-Jährige vor einem Jahr eine Marktlücke. „Es wird prima angenommen.“

Herzenswärme statt Massenbetrieb

Das gilt für das gesamte Start-Up-Unternehmen, mit dem sich Bettina Zünkeler (vielen noch unter ihrem Mädchennamen Strätling bekannt) 2007 selbstständig gemacht hat. Die gelernte Physiotherapeutin hatte an der Abendschule eine zweite Ausbildung zur Kosmetikerin absolviert.

Am Steinring 68 fand sie auf 140 Quadratmetern die idealen Räume, um beide Professionen zusammenzuführen und ihre Passion zu verwirklichen: ein eigenes Gesundheits- und Wellnessinstitut, in dem Qualität statt Quantität zählt, in dem statt Fließband-Abfertigung persönliche Nähe und Herzenswärme regieren. „Auszeit“: Der Name soll für die Gäste Programm sein.

  1. Seite 1: Erholung für Mama ist preiswürdig
    Seite 2: Molkedrinks und Entspannungsmusik

1 | 2



Kommentare
Aus dem Ressort
Bei den Bochumer Symphonikern schauen alle auf den Solisten
Musik
Mit dem Solo-Violinisten Raphael Christ in der Rolle des Orchesterleiters beginnt eine neue interessante Reihe der Bochumer Symphoniker: Sonntags heißt es fortan fünf Mal: „play and conduct“.
Die Horrorzentrale von Querenburg
Halloween
Familie Hartings verwandelt sich an Halloween in „die Schlotters“ und lädt zur Familienzusammenkunft ein. Grausige Gestalten wie Vampire, Zombies, Leichen, Geister und lebende Mumien bevölkern das Haus und bringen entsetzliche Speisen mit. Architektin im Dekofieber richtet Gruselparty detailverliebt...
In Altenbochum entsteht neues Haus der Generationen
Mehrgenerationenhaus
Die frühere Montessori-Schule in Altenbochum wird zu einem Haus der Generationen umgebaut. Vor allem für junge Familie ist dort noch – auch bezahlbarer – Platz. Nach einem Jahr Bauzeit soll an der Liebfrauenstraße neues Leben einziehen – gerne mit Kindern. Noch sind Wohnungen zu haben
Ein Tag zu spät gemeldet: Knappschaft streicht Krankengeld
Kankenkasse
Ein 58-jähriger Bochumer hat die Knappschaft verklagt. Die Kasse hat ihm gekündigt und die weitere Zahlung des Krankengeldes gestoppt. Grund: Der Riemker hat seine AU-Bescheinigung einen Tag zu spät verlängern lassen.
Gemeinsam alt werden im Ehrenfeld
Senioren
Zwei Ehrenfelderinnen, Barbara Jessel und Dagmar Bartsch, beide 59 Jahre, wollen eine Nachbarschaftshilfe im Viertel gründen. Treffen ist am nächten Mittwoch im Seniorenbüro Mitte. Barbara Jessel: „Wir wollen das Quartier für Ältere nutzen.“
Fotos und Videos
Mitgliederversammlung beim VfL
Bildgalerie
VfL Bochum
Messe Handmade
Video
Video