Das aktuelle Wetter Bochum 26°C
Wirtschaft

Erholung für Mama ist preiswürdig

12.10.2012 | 17:44 Uhr
Erholung für Mama ist preiswürdig

Bochum.   Das Bochumer Gesundheits- und Wellnessinstitut „Auszeit“ ist mit einem Kompaktpaket für Schwangere und junge Mütter für den Deutschen Wellnesspreis nominiert. Die Preisverleihung erfolgt am 15. Oktober in Düsseldorf.

Auf einem Foto am Empfang strahlt die kleine Hannah. „Meine Tochter ist jetzt zwei. Glauben Sie mir: Ich weiß, was Schwangere und junge Mütter durchleiden, fühlen und brauchen“, sagt Bettina Zünkeler. In ihrem Gesundheitsinstitut „Auszeit“ am Steinring findet die Zielgruppe vor und nach der Niederkunft alles, wonach ihr begehrt und gelüstet: „Mama Wellness“ heißt das Kombi-Paket der Wohlfühlexpertin, das nun sogar preiswürdig ist.

„Großartig, dass ich bundesweit unter den Top 3 bin“, blickt Bettina Zünkeler gespannt auf den kommenden Montag. In Düsseldorf vergibt der Deutsche Wellnessverband seinen „Innovationsaward 2012“. Zu den drei Nominierten in der Kategorie „Bestes Wellness-Konzept“ gehört die Mama-Idee der Bochumerin.

„And the winner is....“: Ob’s zum Sieg reicht, ist ungewiss. Sicher ist: Mit ihrer Rundum-Betüddelung für werdende und gewordene Mütter schloss die 44-Jährige vor einem Jahr eine Marktlücke. „Es wird prima angenommen.“

Herzenswärme statt Massenbetrieb

Das gilt für das gesamte Start-Up-Unternehmen, mit dem sich Bettina Zünkeler (vielen noch unter ihrem Mädchennamen Strätling bekannt) 2007 selbstständig gemacht hat. Die gelernte Physiotherapeutin hatte an der Abendschule eine zweite Ausbildung zur Kosmetikerin absolviert.

Am Steinring 68 fand sie auf 140 Quadratmetern die idealen Räume, um beide Professionen zusammenzuführen und ihre Passion zu verwirklichen: ein eigenes Gesundheits- und Wellnessinstitut, in dem Qualität statt Quantität zählt, in dem statt Fließband-Abfertigung persönliche Nähe und Herzenswärme regieren. „Auszeit“: Der Name soll für die Gäste Programm sein.

  1. Seite 1: Erholung für Mama ist preiswürdig
    Seite 2: Molkedrinks und Entspannungsmusik

1 | 2


Kommentare
Aus dem Ressort
Bochumer Disko wirbt mit freiem Eintritt für Erdogan-Wähler
Präsidentschaftswahl
Die Betreiber der türkischen Disko "Club Taksim" in Bochum versprechen ein Jahr lang freien Eintritt für jeden, der bei der türkischen Präsidentschaftswahl am 10. August für Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan stimmt.
Roboter soll die Welt verstehen lernen
Technologie
EU-Projekt „Two Ears“ versucht an der RUB einem Roboter menschliche Wahrnehmung beizubringen. Drei Millionen Euro für Spitzenforschung
Nach Hochwasser – Bochumer flehen OB Scholz um Hilfe an
Hochwasser
Obwohl der Kirchharpener Bach im Bochumer Norden bei starkem Regen regelmäßig die angrenzenden Häuser unter Wasser setzt, warten die Betroffenen weiter auf schnelle Hilfe der Stadt. Die Verzweiflung wächst. Nun wollen die Anwohner die Oberbürgermeisterin in einem Brief um Hilfe bitten.
Stunk in Bochumer Siedlung – Ist Kindergeschrei Lärm?
Mietrecht
Mehrere Anwohner einer Siedlung in Bochum-Laer fühlen sich von einer Gruppe Jungs gestört, die regelmäßig auf den Wiesen Fußball spielen. Sie seien laut und frech, zerstörten die Beete und urinierten mitten in einen Sandkasten. Was Mieter erdulden müssen - und was nicht.
Bandidos im Fokus der Bochumer Polizei
Sicherheit
Auch in Bochum dürfen Mitglieder der Bandidos ihre Symbole, etwa den „Fat Mexican“, nicht mehr öffentlich zeigen. Der berüchtigte Club scheint die Entscheidung der Staatsanwaltschaft zu akzeptieren. Die Polizei lobt sogar die Kooperationsbereitschaft der Rocker.
Umfrage
Die Stadt möchte Bochum zu einer Marke machen. Ist das eine gute Idee oder geht der Schuss nach hinten los?

Die Stadt möchte Bochum zu einer Marke machen. Ist das eine gute Idee oder geht der Schuss nach hinten los?

 
Fotos und Videos
An der Maarbrücke
Bildgalerie
Straßenserie
Tanz mit dem Licht
Bildgalerie
Urbanatix 2014
Aufräumaktion an Spielplätzen
Bildgalerie
Beseitigung der...
Musikzentrum
Bildgalerie
Baustelle