Ergebnisse in Bochum voll im Landestrend - SPD gewinnt alle Wahlkreise

Im Wahllokal Optiker Lindemann in Bochumhaben am Sonntag zahlreiche Wähler ihre Stimme abgegebn. Foto: Gero Helm / WAZ FotoPool.
Im Wahllokal Optiker Lindemann in Bochumhaben am Sonntag zahlreiche Wähler ihre Stimme abgegebn. Foto: Gero Helm / WAZ FotoPool.
Foto: Gero Helm / WAZ FotoPool
Was wir bereits wissen
Nordrhein-Westfalen hat einen neuen Landtag gewählt und Bochums Wahlergebnis bestätigt den Landestrend: Die SPD ist stark, die CDU schwach - und auch die Piraten bringen ihre zwei Kandidatinnen ins Parlament.

Bochum.. Die SPD erziehlt rund 46 Prozent und legt damit rund drei Prozentpunkte zu. Die in Bochum traditionell schwache CDU kommt auf lediglich 17 Prozent und verliert damit rapide - rund sieben Prozentpunkte ging es für sie nach unten. Die Piraten freuen sich über 8,5 Prozent. Die Grünen kommen auf 13 Prozent, die FDP auf 5,5 Prozent und die Linke erzielt etwas weniger als vier Prozent.

Carina Göddeke, Serda Yüksel und Thomas Eiskirch haben es geschafft- sie haben alle drei Walkreise in Bochum (inkl. Herne II) direkt gewonnen und ziehen in den Düsseldorfer Landtag ein. Eiskirch, Kandidat im Wahlkreis 108 und SPD-Vorsitzender in Bochum, interpretiert das gute Abschneiden der SPD als klares Signal in Richtung der Regierungskoalition in Berlin. "Das ist ein dolles Ding", sagte Eiskirch auf der Pressekonferenz. Serda Yüksel vom Wahlkreis 109 bedankte sich unterdessen bei allen Unterstützern.

CDU tief enttäuscht

Christoph Konrad von der CDU zeigte sich tief enttäuscht vom schlechten Abschneiden seiner Partei. Er räume die Niederlage ein, sagte er und gratulierte den Kandidaten der SPD. Ebenfalls sicher im Landtag sind die Kandidatinnen der Piraten. Simone Brand und Monika Pieper haben über die Landesliste den Sprung in den Landtag geschafft. Simone Brand sagte, sie freue sich über das gute Abscheiden und werde sich nun von ihrem Arbeitgeber beurlauben lassen, um sich vollständig ihrer neuen Aufgabe im Parlament zu widmen.

Die Wahlbeteiligung hat sich auf dem Niveau der Landtagswahl 2010 eingependelt. Rund 60 Prozent der Wahlberechtigten haben ihre Stimme abgegeben.

Hier die vorläufigen Ergebnisse der Erststimmen:

Kreis

Beteiligung

CDU

SPD

Grüne

FDP

Linke

Piraten

Bochum 107

59,48%

19,68%

54,86%

8,79%

2,89%

3,65%

10,13%

Bochum 108

66,59%

23,28%

52,71%

9,51%

3,62%

3,33%

7,54%

Bochum 109 – Herne II

55,56%

21,20%

51,16%

9,12%

3,15%

4,48%

10,88%

Hier die Ergebnisse der Zweitstimmen insgesamt:

Partei Zweitstimme
CDU 17,98%
SPD 46,72%
Grüne 12,95%
FDP  5,60%
Linke  3,70%
Piraten  8, 51 %
Sonstige  4,66%
Partei Zweitstimmen: Gewinn / Verlust ggü 2010
CDU   - 7,25%
SPD + 3,07%
Grüne  + 0,17%
FDP  + 1,35%
Linke   -3 ,51%
Piraten  + 6,48%
Sonstige  - 0,32%