Das aktuelle Wetter Bochum 18°C
Musikzentrum

Entscheidung über den Baumeister fällt heute

21.05.2012 | 17:40 Uhr
Das Bochumer Musikzentrum in einer Computersimulation.

Bochum. Am Dienstag, 22. Mai 2012, fällt die Entscheidung darüber, welcher Architekt das Musikzentrum an der Viktoriastraße errichten soll . Das Preisgericht tagt von 9 bis 18 Uhr im Museum – und muss unter zehn Wettbewerbsbeiträgen entscheiden.

Die Abstimmung über den Ausgang des Architektenwettbewerbs gilt als Meilenstein auf dem Weg zum Baubeginn, den die Stadt bis Frühjahr 2013 anstrebt – vorausgesetzt, die fehlenden Mittel der Stiftung Bochumer Symphonie kommen bis Ende Mai zusammen, und: das von einigen Bürgern angestrebte Bürgerbegehren bleibt letztlich folgenlos.

Zehn finale Kandidaten

Der Architektenwettstreit wurde im Februar EU-weit ausgelobt, und brachte am Ende zehn Kandidaten, darunter Büros aus Berlin, Stuttgart, Madrid, Glasgow, London und Köln. Drei Teilnehmer standen/stehen schon fest, und zwar die Büros Dudler (Berlin), Baumewerd (Münster) und SATJNplus Achitecten (Niederlande), die bereits bei der später verworfenen Konzerthaus-Planung dabei waren. Eine Preisrichtervorprüfung hatte in den letzten Wochen Klarheit über den Qualifizierungsnachweis der Bewerber gebracht; nun geht es um die Entscheidung.

Im Vorfeld der Jurysitzung hielten sich die Beteiligten bedeckt. Klar ist, dass das Musikhaus aus zwei unterschiedlichen Bereichen bestehen soll: Hier der Neubau des Konzertsaals mit 850, lieber 1000 Plätzen (so das Geld reicht), der in erster Linie den BoSy zur Verfügung stehen wird. Dort die räumlich angegliederte, zu einem Mehrzwecksaal umgebaute Marienkirche, in der Chöre, Musikschulensembles und Bands ihr Forum finden sollen.

Wettbewerbsarbeiten werden ausgestellt

Die Stadt wird die zehn Wettbewerbsarbeiten – inklusive des Siegermodells – ab Donnerstag im Repräsentationsflur im 2. OG des Rathauses für einen Zeitraum von zwei Wochen vom 24. Mai bis 7. Juni öffentlich ausstellen.

Der Preisjury gehören neben Vertretern der Stadt wie den Dezernenten Kratzsch und Townsend u.a. SPD-Fraktionschef Fleskes, der Bezirksvorsteher Mitte, Heldt (SPD ), sowie Kultur- und Sportausschuss-Vorsitzender Horneck (CDU ), aber auch Thomas Jorberg vom Stiftungsvorstand, GMD Sloane und beratende Architekten wie Prof. Ulrike Lauber (München) an.

Rege Diskussionen

 

Jürgen Boebers-Süßmann

Kommentare
22.05.2012
17:56
Entscheidung über den Baumeister fällt heute
von meier1 | #13

las ma spenden sameln damit steube
umziht!!!!!!

2 Antworten
Entscheidung über den Baumeister fällt heute
von Bonnymama | #13-1

Wer zum Teufel ist Steube?

PS: Dem Herrn SteuDe wünsche auch ich viel Erfolg!

Entscheidung über den Baumeister fällt heute
von Stolperstein | #13-2



meier1 wünsche ich eine Kurs in Rechtschreibung!
Dann sollte er bald umZIEHEN!

Funktionen
Fotos und Videos
Brunnenplatz neu belebt
Bildgalerie
Bochum
Die WAZ öffnet Pforten
Bildgalerie
Bochum
article
6680926
Entscheidung über den Baumeister fällt heute
Entscheidung über den Baumeister fällt heute
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/bochum/entscheidung-ueber-den-baumeister-faellt-heute-id6680926.html
2012-05-21 17:40
Bochum, Musikzentrum, Architektenwettbewerb, SPD, CDU
Bochum