Das aktuelle Wetter Bochum 10°C
Polizei

Einbrecher räumen Biergarten leer

06.06.2012 | 16:46 Uhr
Einbrecher räumen Biergarten leer
Gartwirt Martin Hartmann in seinem Biergarten hinter dem herausgeschnittenen Loch im Zaun.Foto: Karl Gatzmanga

Bochum.   Unbekannte Einbrecher haben aus der bekannten Gaststätte „Ritterburg“ neben dem Stadion des VfL Bochum fast den kompletten Biergarten leergeräumt: Das ganze Mobiliar, fünf Bierfässer, 900 Gläser und eine Zapfanlage sind weg.

Unbekannte Einbrecher haben in der Gaststätte „Ritterburg“ an der Castroper Straße neben dem VfL-Stadion große Beute gemacht. Aus dem Biergarten nahmen sie 48 Stühle mit, zehn Tische, acht Stehtische, eine Zapfanlage, acht 50-Liter-Fässer Bier, 45 Kisten mit 900 Biergläsern und eine Kohlensäureflasche mit. Die Polizei: „Da kann bezweifelt werden, dass die Täter zu Fuß unterwegs waren.“

Martin Hartmann (43), Pächter der Ritterburg, glaubt, dass die Täter mit einem Transportfahrzeug da waren. „Die haben ein Riesenloch in den Zaun geschnitten“, sagte er am Mittwoch der WAZ. Nachher hatten sie einen Bierwagen aufgebrochen. Die Tat passierte in der Nacht auf den 30. Mai, wurde aber erst am 6. Juni von der Polizei vermeldet. Für Hartmann ist der Einbruch „schwachsinnig“. Die Möbel und Gläser seien gebraucht und mit Logos von Brauereien versehen. Die Tat lohne sich doch nicht.

Zur EM dennoch geöffnet

Gastwirt Martin Hartmann in dem fast leeren Biergarten.Foto: Karl Gatzmanga

Zur Fußball-EM würde der Biergarten wieder voll bewirtschaftet, sagt Hartmann. „Wir haben alles nachbestellt. Teilweise sei die Beute auch versichert. Dennoch sei der Ärger „einfach nur nervig“. Wer die Einbrecher sein könnten, weiß er nicht: „Ich habe überhaupt keinen Verdacht.“

Bernd Kiesewetter


Kommentare
06.06.2012
17:27
Einbrecher räumen Biergarten leer
von ESteiger | #1

Schau mal bei ebay nach!

Aus dem Ressort
Serra-Skulptur in Bochum wird mit Hochdruck gereinigt
Kunst
Die Stahlplatten der Skulptur von Richard Serra werden derzeit mit Quarzsand bestrahlt. Passanten und Fotografen interessieren sich sehr für den Prozess. Die Eröffnung des von Rost und Graffiti gereinigten Terminals ist für den 26. April um 11 Uhr angesetzt.
Handel: Ostern ist kein zweites Weihnachten mehr
Feiertage
Zu Ostern wird gerne und reichlich geschenkt. „Allerdings ist Ostern kein zweites Weihnachten mehr“, beobachtet der Spielzeug-Fachhandel in Bochum. Kleinere Präsente zu überschaubaren Preisen sind in den Tagen vor den Feiertagen der Renner.
1800 Tuning-Fans beim "Car-Freitag" in Wattenscheid
Car-Freitag
Ob's an der A40-Sperrung lag: Der diesjährige "Car-Freitag" in Bochum-Wattenscheid war auffallend ruhiger als üblich. Für die Polizei war es dennoch ein Groß-Kampftag. Zahlreiche der aufgenotzten Autos wurden aus dem Verkehr gezogen.
Bochumer Künstler ist fasziniert von "schlechten Verstecken"
Fotoserie
Der Bochumer Matthias Schamp arbeitet seit 1998 an seiner Polaroid-Fotoserie "Schlechte Verstecke". Zwischen den Jahren 2000 und 2004 veröffentlichte die Satirezeitschrift Titanic monatlich die amüsierenden Selbstportraits, die den Aktionskünstler in Europa populär machten.
Bochum flaggt beim Maiabendfest an vier Tagen blau-weiß
Brauchtum
Bochum flaggt blau-weiß: Zum 626. Mal wird das älteste Brauchtumsfest unserer Stadt gefeiert. „Und das mit neuen Partnern und Höhepunkten“, kündigten Vorsitzender Karl-Heinz Böke und seine Maischützen vor der Presse in der Sparkasse (das Geldinstitut ist langjähriger Förderer) an.
Umfrage
Wie gefällt Ihnen der Internetauftritt der Stadt Bochum ?

Wie gefällt Ihnen der Internetauftritt der Stadt Bochum ?

 
Fotos und Videos
Car-Freitag
Bildgalerie
Karfreitag
"Car-Freitag" 2014
Bildgalerie
Autotuning
Gestohlener Schmuck
Bildgalerie
Diebesgut
Terrakotta-Armee in Bochum
Video
Ausstellung