Diese Bands kommen zum 30. Bochum-Total-Festival in der City

Das Innenstadt-Festival Bochum Total steigt in diesem Jahr zum 30. Mal.
Das Innenstadt-Festival Bochum Total steigt in diesem Jahr zum 30. Mal.
Foto: Sebastian Konopka/Funke Foto Services
Was wir bereits wissen
Vom 2. bis zum 5. Juli lockt das Innenstadt-Festival Bochum Total hunderttausende Musik-Fans. Rund 80 Bands werden in der Innenstadt erwartet.

Bochum.. Vier Tage volles Programm mit rund 60 Bands und Künstlern vom Newcomer bis zum Top-Act auf drei Open-Air-Bühnen, rund 20 Bands auf der Club-Bühne in der Bermudahalle „Riff“ - dafür steht die 30. Auflage der Mutter aller Innenstadtfestivals. 2015 steigt Bochum Total vom 2. Juli bis zum 5. Juli. Wie gewohnt bei freiem Eintritt. Mit mehreren hunderttausend Besuchern dürfte erneut zu rechnen sein.

Veranstalter arbeiten mit Hochdruck am Line-Up

Das 2015er Line-Up haben die Veranstalter am Mittwoch bekannt gegeben: Neben Senkrechtstarter Joris („Herz über Kopf“) gelten in diesem Jahr unter anderem Twin Atlantic als Geheimtipp. Die Schotten haben vor Bruce Springsteen, den Foo Fighters und 30 Seconds To Mars gespielt und machen in Großbritannien die großen Hallen voll. Gleiches gilt für Kensington. Die Rockband aus Utrecht bespielte im letzten Jahr etliche Großfestivals und freut sich über ausverkaufte Touren. Beide Bands sind den deutschen Musikfans noch nicht bekannt - „das dürfte sich aber bald ändern“, glauben die Macher von Bochum Total.

Bestätigt sind bis jetzt (Outdoor): Rantanplan, The Second, The Atrium, Käpt’n Moby, Jonah, Jo Hartmann, King Automatic, Phrasenmäher, Liptease, Twin Atlantic, Boppin’B, The Toasters, Marla Blumenblatt, Firkin, Trümmer, InLegend, Amsterdamn, Susanne Blech, Exilia, Ivan & die Kremlkrauts, Banda Senderos, Katrins Gitarre, Sorgenkind, Karate Andi, Olympique, Django S., Graham Candy, Kensington, The Prosecution, Shoshin, Kapelle Petra, Antinea Flamenco, Nbraska, Mira Boom, LOT, Radio Havanna, Jaimi Faulkner, Red City Radio, Benjrose, Joris, Pamela Falcon und Cheap Tobacco.

Auf der Indoor-Bühne im Riff werden unter anderem The Life Tonight, Adam Angst, Abramowicz, Gastone, La Confianza, Leitkegel, 2nd District, The Tourist und Mighty Mammut Movement zu erleben sein.

Zurzeit wird mit Hochdruck am finalen Line-Up von Bochum Total 2015 gearbeitet. Das komplette Programm wird in den nächsten Wochen unter www.bochum-total.de veröffentlicht.

Kopfhörer-Party nach Bühnenschluss

In den Umbaupausen an den großen Bühnen werden dazu auf der Wortschatz-Bühne Kleinkunst und Lesungen geboten. Dort werden hochkarätige und spannende Autoren und Comedians dem gesprochenen Wort huldigen. Die Veranstaltungen des Offstage-Programms reichen von etlichen Kneipenkonzerten über Lesungen bis zur Kopfhörer-Party auch nach dem offiziellen Bühnenschluss um 22 Uhr, bei dem in der Bochumer Innenstadt die Nacht zum Tag gemacht wird.

Bochum Total Seit 1986 findet immer im Sommer in Bochums legendärem Kneipenviertel Bermuda-Dreieck vier Tage lang Bochum Total statt. Während sich die Besucherzahlen rasant entwickelt haben, ist der Veranstalter dem inhaltlichen Ansatz treu geblieben. Bochum Total ist als Rock- und Pop-Festival ausgerichtet und setzt vor allem auf progressive und originelle Musik. Dabei haben die Booker in den letzten Jahren ein gutes Näschen für kommende Stars bewiesen. Silbermond, The Boss Hoss, Wir sind Helden, die Donots, Seeed oder jüngst Frida Gold, Casper, Mark Forster und Kraftklub - sie alle bestanden in Bochum auf dem Weg zu nationaler Berühmtheit ihre Feuertaufe. Die Veranstalter glauben: „Auch in diesem Jahr werden wieder einige musikalische Rohdiamanten ihren letzten Schliff erhalten.“