Das aktuelle Wetter Bochum 15°C
Festival

Die Fantastischen Vier, Rodger Hodgson und Silbermond beim Zeltfestival Ruhr

20.12.2012 | 16:30 Uhr
Die Fantastischen Vier treten beim Zeltfestival Ruhr 2013 auf.Foto: dapd

Bochum/Witten.   Die Fantastischen Vier, Roger Hodgson (Ex-Supertramp) und Silbermond haben eines gemeinsam: Alle waren schon beim Zeltfestival Ruhr in Bochum zu Gast. Und weil’s so schön war, werden die drei Top-Acts auch beim nächsten Zeltfestival im Sommer 2013 wieder dabei sein.

Die Fantastischen Vier gaben sich bereits im Auftaktjahr 2008 beim Zeltfestival Ruhr in Bochum am Kemnader See die Ehre und mit einem 30-minütigen Stromausfall wurde auch gleich Festival-Geschichte geschrieben. Jetzt ziehen Smudo, Thomas D., Michi Beck und And.Ypsilon erneut den Stecker und kommen mit großem Orchester am 21. August 2013 – unplugged - in die Zeltstadt nach Bochum.

2008 versprach Ex-Supertramp Rodger Hodgson wieder zum Zeltfestival zu kommen. Fünf Jahre später ist es endlich soweit. Hodgson, die Stimme von Supertramp, und seine Band haben alle Supertramp-Hits im Gepäck. Das Konzert geht am 29. August 2013 über die Bühne.

Tickets gibt es an den bekannten Vorverkaufsstellen

Silbermond genossen im Jahr 2009 erstmals den Applaus ihrer Fans im ausverkauften Zelt am See. Silbermond treten am 23.August 2013 erneut beim Zeltfestival auf.

Rea Garvey füllt das Zelt

Tickets gibt es für die drei oben genannten Konzerte ab Freitag, 21. Dezember 2012, ab neun Uhr im Vorverkauf an allen bekannten Vorverkaufsstellen. Tickethotline: 0180 / 500 42 22.

Mitte August 2013 geht es los

Das Zeltfestival Ruhr in Bochum am Kemnader See findet im nächsten Jahr vom 16. August 2013  bis zum 1. September 2013 statt.

Bisher haben unter anderem Kaya Yanar, Frank Goosen, Rafael Cortéz, Helge Schneider, Tony Mono, Gerburg Jahnke, Wilfried Schmickler, Carolin Kebekus und Dieter Thomas Kuhn zugesagt.

Im Sommer 2012 kamen 130.000 Besucher und 60.000 Konzertzuschauer zum Zeltfestival, um den Kunsthandwerkermarkt, die Open-Air-Restaurants, den Biergarten und die Konzerte zu besuchen.

Status Quo und Roman Lob



Kommentare
Aus dem Ressort
Mit Sunnyboy Tim Bendzko kommt endlich die Sonne
Zeltfestival
Der Tag, als die Sonne kam: Nach fünf Regentagen jubeln die Macher und Besucher des Zeltfestivals Ruhr endlich über sommerliche Werte. Gut möglich, dass Sunnyboy Tim Bendzko den Wettergott bei seinem Konzert gnädig gestimmt hat.
Bochumer Betriebsräte warnen vor einem Arbeitsmarkt-Kollaps
Wirtschaft
Mehrere Industrie-Unternehmen im mittleren Ruhrgebiet kämpfen um ihre Existenz. Nicht nur in der Autobranche drohen weitere Stellenstreichungen. Arbeitnehmervertreter fürchten einen Kollaps des Arbeitsmarkts, wenn Tausende entlassene Arbeiter um wenige Jobs konkurrieren.
Drei Off-Kunst-Orte in Bochum zeigen neue Ausstellungen
Kunst
Die gebürtige Bochumerin Anja Warzecha kommt frisch von der Hallenser Akademie und zeigt Bilder in der Galerie Unten. Im Neuland und im Kunstraum Adhoc stellen Tim Cierpiszewski und David Semper aus und eröffnen kurz hintereinander. Ein kleiner Rundgang zu spannender Kunst.
Austauschschüler aus Südamerika werden in Bochum flügge
Schule
Zehn Austauschschüler aus Südamerika bereiten sich mit der Organisation „Youth for Understanding“ auf ein Jahr Deutschland vor. Einer von ihnen ist Federico Riveros. Er bleibt in Bochum und wird ein Jahr lang das Heinrich-von-Kleist-Gymnasium besuchen.
Panini-Sammelalbum für Bochum und Wattenscheid ab Oktober
Sammelfreunde
Nach dem Panini-Sammelalbum „Revier sammelt Revier“ wird es schon bald ein Album nur für Bochum und Wattenscheid geben. Ab Ende Oktober liegt das Heft der WAZ bei. Das Album soll zu einer Bochum-Chronik werden – ein Sammelspaß für kleine und große Menschen in der Stadt.
Umfrage
Die Bochumer Narren müssen in der kommenden Session wohl auf das 2010 etablierte Dreigestirn verzichten. Es gibt keine Kandidaten für das Markenzeichen des Karnevals in der Stadt. Was halten Sie davon?

Die Bochumer Narren müssen in der kommenden Session wohl auf das 2010 etablierte Dreigestirn verzichten. Es gibt keine Kandidaten für das Markenzeichen des Karnevals in der Stadt. Was halten Sie davon?

 
Fotos und Videos
Bendzko singt Grönemeyer-Songs
Bildgalerie
Zeltfestival Ruhr
Fans tanzen mit Parov Stelar Band
Bildgalerie
Zeltfestival Ruhr
Dr.-C.-Otto-Straße
Bildgalerie
Straßenserie