Das aktuelle Wetter Bochum 6°C
Festival

Die Fantastischen Vier, Rodger Hodgson und Silbermond beim Zeltfestival Ruhr

20.12.2012 | 16:30 Uhr
Die Fantastischen Vier treten beim Zeltfestival Ruhr 2013 auf.Foto: dapd

Bochum/Witten.   Die Fantastischen Vier, Roger Hodgson (Ex-Supertramp) und Silbermond haben eines gemeinsam: Alle waren schon beim Zeltfestival Ruhr in Bochum zu Gast. Und weil’s so schön war, werden die drei Top-Acts auch beim nächsten Zeltfestival im Sommer 2013 wieder dabei sein.

Die Fantastischen Vier gaben sich bereits im Auftaktjahr 2008 beim Zeltfestival Ruhr in Bochum am Kemnader See die Ehre und mit einem 30-minütigen Stromausfall wurde auch gleich Festival-Geschichte geschrieben. Jetzt ziehen Smudo, Thomas D., Michi Beck und And.Ypsilon erneut den Stecker und kommen mit großem Orchester am 21. August 2013 – unplugged - in die Zeltstadt nach Bochum.

2008 versprach Ex-Supertramp Rodger Hodgson wieder zum Zeltfestival zu kommen. Fünf Jahre später ist es endlich soweit. Hodgson, die Stimme von Supertramp, und seine Band haben alle Supertramp-Hits im Gepäck. Das Konzert geht am 29. August 2013 über die Bühne.

Tickets gibt es an den bekannten Vorverkaufsstellen

Silbermond genossen im Jahr 2009 erstmals den Applaus ihrer Fans im ausverkauften Zelt am See. Silbermond treten am 23.August 2013 erneut beim Zeltfestival auf.

Rea Garvey füllt das Zelt

Tickets gibt es für die drei oben genannten Konzerte ab Freitag, 21. Dezember 2012, ab neun Uhr im Vorverkauf an allen bekannten Vorverkaufsstellen. Tickethotline: 0180 / 500 42 22.

Mitte August 2013 geht es los

Das Zeltfestival Ruhr in Bochum am Kemnader See findet im nächsten Jahr vom 16. August 2013  bis zum 1. September 2013 statt.

Bisher haben unter anderem Kaya Yanar, Frank Goosen, Rafael Cortéz, Helge Schneider, Tony Mono, Gerburg Jahnke, Wilfried Schmickler, Carolin Kebekus und Dieter Thomas Kuhn zugesagt.

Im Sommer 2012 kamen 130.000 Besucher und 60.000 Konzertzuschauer zum Zeltfestival, um den Kunsthandwerkermarkt, die Open-Air-Restaurants, den Biergarten und die Konzerte zu besuchen.

Status Quo und Roman Lob



Kommentare
Aus dem Ressort
Johanna Honischs Kunst wohnt ein Geheimnis inne
Kultur
Zu interessanten Entdeckungen lädt die neue Ausstellung „Sonnenanbeter“ in der Galerie Januar in Langendreer ein. Zu sehen sind Arbeiten von Johanna Honisch (*1984). Sie bewegen sich zwischen grafischer und Objektkunst und sind nicht auf Anhieb zugänglich.
Das Leid Sterbender lindern
Hospizkultur
Hospizmitarbeiter, Pflegende und Ehrenamtliche trafen sich im Bochumer Ruhrcongress, um gemeinsam für eine bessere pflegerische Versorgung Schwerstkranker und Sterbender einzutreten. Eine gemeinsame Initiative mit dem Gesundheitsministerium will die Pflegeumstände am Lebensende verbessern.
Prozess um Kuttenverbot - Bandidos fürchten um Identität
Rocker
Die Kutte mit Vereinsemblem ist für die Bandidos von herausragender Bedeutung. Das wurde am Dienstag zum Auftakt des Prozesses gegen zwei Bandidos in Bochum deutlich. Sie sind angeklagt, weil sie ihre Kutte mit Vereinsemblem gezeigt hatten. Der Ausgang des Verfahrens ist für die Bandidos von großer...
Ärger statt Einkaufsgutschein
Leserbrief
WAZ-Leser Oliver Stock fand auf seinem Kassenzettel das Versprechen für einen Einkaufsgutschein im Wert von 10 Euro. Nicht auf dem Kassenzettel abgedruckt waren die Bedingungen, zu denen der Supermarkt in Bochum-Langendreer die Gutscheine ausgab. Denn Einkauf ist nicht gleich Einkauf.
Flüchtlingskinder sollen wieder lachen können
Flüchtlinge
Der internationale Kulturverein Regenbogen organisierte für die Neuankömmlinge in der Flüchtlingsunterkunft Lewacker-Schule ein Fest. Beim Trommel, Kinderschminken und ausgelassenen Spielen konnten sie für ein paar Stunde ihre Sorgen vergessen
Fotos und Videos
Mitgliederversammlung beim VfL
Bildgalerie
VfL Bochum
Messe Handmade
Video
Video